Warum werden immer weniger Kinder geboren?

#1 von Klaus Pfahl , 13.07.2012 23:26

Deutschland hält seit 1973 einen traurigen Rekord: Es war das erste Land , in dem die Zahl der Sterbefälle höher war als die Zahl der Geburten.

Die Geburtenzahl, die im Jahr 1964 mit fast 1,2 Millionen Geburten ihren Höhepunkt erreicht hatte, ist bis heute auf rund 673.000 im Jahr gesunken. Allein in den letzten 15 Jahren ist sie um 22% gesunken.

Was sind die Gründe?


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Warum werden immer weniger Kinder geboren?

#2 von GG146 , 13.07.2012 23:52

Zitat von Blitz im Beitrag #1
Was sind die Gründe?


In Deutschland hatten Konservative eben immer genug politischen Einfluss, um zu verhindern, dass Frauen Beruf und Kinder gut miteinander vereinbaren konnten. Damit wollten sie die Frauen an den Herd zurücktreiben. Das haben sie nicht geschafft, die Frauen haben zugunsten des Berufes auf Kinder verzichtet.

Wir können uns also bei der "konservativen" (= "bewahrenden") Fraktion für die Auflösung des Staatsvolkes bedanken.

 
GG146
Master
Beiträge: 1.622
Registriert am: 24.05.2011


RE: Warum werden immer weniger Kinder geboren?

#3 von Waldveilchen , 20.07.2012 20:51

Kinder kosten auch viel Geld und nicht jede Frau ist so begeistert von der Doppelbelastung von Beruf und Haushalt/Kindererziehung.

Die jungen Leute heute wollen mehr ihr Leben genießen, reisen,.... anstatt Kinder in die Welt setzen.

 
Waldveilchen
1.Steuermann
Beiträge: 804
Registriert am: 19.07.2011


RE: Warum werden immer weniger Kinder geboren?

#4 von Proconsul48 , 10.01.2013 11:33

Neuesten Forschungen zufolge ist Kinderlosigkeit erblich!
Wenn eine Generation keine Kinder hat, hat die folgende Generation zu 99.99% auch keine...

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.175
Registriert am: 12.12.2010


RE: Warum werden immer weniger Kinder geboren?

#5 von lei , 10.01.2013 12:03

 
lei
Master
Beiträge: 1.244
Registriert am: 05.07.2010


RE: Warum werden immer weniger Kinder geboren?

#6 von Klaus Pfahl , 10.01.2013 15:08

Zitat von lei im Beitrag #5



Laut Pisastudie müssten die Deutschen wieder mehr Kinder bekommen. Eine Studie hat ergeben, dass intelligente Menschen weniger Nachwuchs zeugen. Demnach sind Dumme ständig schwanger.

http://www.focus.de/wissen/mensch/tid-19...aid_545902.html


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Warum werden immer weniger Kinder geboren?

#7 von kritisches_Auge , 10.01.2013 16:02

Ich denke auch, dass die Doppelbelastung von Beruf und Kind gescheut wird, manche Menschen würden das schaffen, ich hätte es nicht geschafft.


 
kritisches_Auge
3.Steuermann
Beiträge: 603
Registriert am: 10.08.2011


RE: Warum werden immer weniger Kinder geboren?

#8 von GG146 , 10.01.2013 21:19

Zitat von kritisches_Auge im Beitrag #7
Ich denke auch, dass die Doppelbelastung von Beruf und Kind gescheut wird, manche Menschen würden das schaffen, ich hätte es nicht geschafft.


Hättest Lehrerin werden sollen, da kriegt man auch noch Geld dafür (in Deutschland definitiv zu viel), wenn man sich mit Kindern befasst und hat wahnsinnig viel Urlaub.

Der einzige Nachteil ist, dass man als Lehrer nicht jeden Handwerker, Anwalt oder Steuerberater bekommt. Die Besten in diesen Berufen haben sowieso immer genug Mandanten bzw. Aufträge und wimmeln Lehrer oft ab, weil sie sie für unerträgliche Klugsch.... halten und sich nicht in ihre Arbeit hereindummschwätzen lassen wollen.

 
GG146
Master
Beiträge: 1.622
Registriert am: 24.05.2011


RE: Warum werden immer weniger Kinder geboren?

#9 von kritisches_Auge , 11.01.2013 20:25

Da bist du bei mir ganz schön ins Fettnäpfchen getreten, meine Familie besteht fast nur aus Lehrern.
Ich glaube die wenigsten Menschen wisssen die Leistung eines Lehrers zu schätzen, den enormen Nervenverschleiss im Unterricht, die Frustration durch die desinteressierten Kinder und die viele viele Arbeit durch die Korrekturen,an denen man stundenlang sitzit, Lehrer haben in der Freizeit nicht frei.
Ein Psychotherapeut erhält 80 Euro in der Stunde, es kann auch mehr sein, bei Privatpatienten kann der Satz erhöht werden, ich glaube kaum, dass ein Lehrer soviel Geld pro Stunde bekommt.
Auch andere Menschen als Lehrer können klugscheißerisch unterwegs sein, ich glaube ja kaum, dass du Lehrer bist.


 
kritisches_Auge
3.Steuermann
Beiträge: 603
Registriert am: 10.08.2011


RE: Warum werden immer weniger Kinder geboren?

#10 von GG146 , 11.01.2013 20:30

Zitat von kritisches_Auge im Beitrag #9
Ein Psychotherapeut erhält 80 Euro in der Stunde, es kann auch mehr sein, bei Privatpatienten kann der Satz erhöht werden, ich glaube kaum, dass ein Lehrer soviel Geld pro Stunde bekommt.


Von dem vielen Geld könnten die Psychotherapeuten den Lehrern (jedenfalls den deutschen) eigentlich was abgeben, wegen Kundenaquise. ;-)

 
GG146
Master
Beiträge: 1.622
Registriert am: 24.05.2011


RE: Warum werden immer weniger Kinder geboren?

#11 von GG146 , 11.01.2013 20:32

Zitat von kritisches_Auge im Beitrag #9
Auch andere Menschen als Lehrer können klugscheißerisch unterwegs sein, ich glaube ja kaum, dass du Lehrer bist.


Nein, ich habe das hier ja geschrieben:

Zitat
Handwerker, Anwalt oder Steuerberater



... weil ich in diesem Bereich Insiderkenntnisse habe. ;-)

 
GG146
Master
Beiträge: 1.622
Registriert am: 24.05.2011


RE: Warum werden immer weniger Kinder geboren?

#12 von kritisches_Auge , 11.01.2013 22:09

Ich sehe aber einen Unterschied darin, ob jemand klugscheißt, d.h. alles besser wissen will nur um Recht zu haben oder ob sich jemand vorab informiert, was einigen Leuten vielleicht nicht ganz paßt-.


 
kritisches_Auge
3.Steuermann
Beiträge: 603
Registriert am: 10.08.2011


RE: Warum werden immer weniger Kinder geboren?

#13 von GG146 , 11.01.2013 22:47

Zitat von kritisches_Auge im Beitrag #12
Ich sehe aber einen Unterschied darin, ob jemand klugscheißt, d.h. alles besser wissen will nur um Recht zu haben oder ob sich jemand vorab informiert, was einigen Leuten vielleicht nicht ganz paßt-.


Wieso vorab informieren? Ich sag doch, dass ich das mit der ablehnenden Haltung von Handwerksmeistern, Anwälten und Steuerberatern aus eigener Erfahrung weiß.

 
GG146
Master
Beiträge: 1.622
Registriert am: 24.05.2011


RE: Warum werden immer weniger Kinder geboren?

#14 von Schiffskatze , 12.01.2013 21:10

Zitat von kritisches_Auge im Beitrag #7
Ich denke auch, dass die Doppelbelastung von Beruf und Kind gescheut wird, manche Menschen würden das schaffen, ich hätte es nicht geschafft.



Alles eine Frage der Organisation. - Gut, ich habe damals, als mein Sohn noch klein war, jahrelang nur halbtags gearbeitet. Erst als er zur Schule ging, arbeitete ich wieder Vollzeit. Ich würde das jederzeit wieder so tun.

 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.645
Registriert am: 24.05.2010


RE: Warum werden immer weniger Kinder geboren?

#15 von Schiffskatze , 12.01.2013 21:20

Zitat von kritisches_Auge im Beitrag #9
Da bist du bei mir ganz schön ins Fettnäpfchen getreten, meine Familie besteht fast nur aus Lehrern.
Ich glaube die wenigsten Menschen wisssen die Leistung eines Lehrers zu schätzen, den enormen Nervenverschleiss im Unterricht, die Frustration durch die desinteressierten Kinder und die viele viele Arbeit durch die Korrekturen,an denen man stundenlang sitzit, Lehrer haben in der Freizeit nicht frei.
Ein Psychotherapeut erhält 80 Euro in der Stunde, es kann auch mehr sein, bei Privatpatienten kann der Satz erhöht werden, ich glaube kaum, dass ein Lehrer soviel Geld pro Stunde bekommt.
Auch andere Menschen als Lehrer können klugscheißerisch unterwegs sein, ich glaube ja kaum, dass du Lehrer bist.



Kann ich gut nachvollziehen.
Einige unerzogene Gören stören gezielt den Unterricht um zu provozieren. Dazu kommen noch die Beschwerden der Eltern, wenn sie ihren Sprössling zur Seite stehen wollen, aber vergessen haben, ihm Manieren beizubringen.

 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.645
Registriert am: 24.05.2010


   

Opa friert auf Balkon
Ist Sauna gesund?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor