Illegale Online-Apotheken

#1 von Klaus Pfahl , 09.07.2012 16:40

Lebensgefahr per Mausklick

Zitat
Die Betreiber krimineller Online-Apotheken werden immer professioneller. Die mit gefährlichem Klebstoff, Lacken oder sogar Gift gestreckten Tabletten sind vom Original nicht zu unterscheiden, die Internetseiten gleichen den Auftritten seriöser Anbieter. Nun sollen Verbraucher mit Siegeln geschützt werden.



http://www.spiegel.de/wissenschaft/mediz...n-a-838228.html

Wären die Medikamente in Deutschland nicht so teuer, gäbe es dieses Problem nicht


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Illegale Online-Apotheken

#2 von maronni , 09.07.2012 19:15

Ich kaufe nur bei seriösen Online-Apotheken...und dann in Deutschland.
Außer Doc Morris....aber,das Unternehmen ist okay.


immer frei von der Leber weg,
...auch wenn manchen die Galle hoch kommt

 
maronni
Master
Beiträge: 1.203
Registriert am: 31.07.2011


RE: Illegale Online-Apotheken

#3 von Klaus Pfahl , 09.07.2012 19:25

Sind die Medikamente denn dort preiswerter?


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


   

Nashorn oder Viagra?
Behindertenbeauftragter fordert Verbot von Down-Syndrom-Bluttest

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor