Todesfälle

#1 von Gast ( gelöscht ) , 14.06.2012 01:15

WASHINGTON. Elinor Ostrom, die als bisher einzige Frau den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften erhielt, ist tot. Sie erlag am Dienstag im Alter von 78 Jahren einem Krebsleiden, wie die Universität von Indiana mitteilte. Ostrom, die seit 1965 für die Universität arbeitete, sei „fabelhaft und unersetzbar“ gewesen. Die Umweltökonomin hatte 2009 den Wirtschafts-Nobelpreis erhalten. Sie wurde für ihre Forschung zum Management natürlicher Ressourcen ausgezeichnet.

Gast

RE: Todesfälle

#2 von Klaus Pfahl , 14.06.2012 11:53

Eigenartig, an Krebs sterben immer mehr Menschen. Jedes Jahr erkranken alleine in Deutschland 490.000 Menschen neu an Krebs, 218.000 davon sterben jährlich daran. 1.800 Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren trifft jedes Jahr die schreckliche Diagnose.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Todesfälle

#3 von Popeya , 20.06.2012 17:48

Wobei - wie man hier sieht: Totgesagte leben länger.

http://www.welt.de/vermischtes/kurioses/...uf-Fidschi.html


"Um zur Quelle zu kommen, musst du gegen den Strom schwimmen." (Stanislaw Jerzy Lec)

 
Popeya
Leichtmatrose
Beiträge: 162
Registriert am: 05.10.2011


RE: Todesfälle

#4 von Popeya , 20.06.2012 17:59

Und noch ein (gestern klinisch) Totgesagter - der frühere ägyptische Präsident Mubarak:

Zitat
Mitglieder der Protestbewegung äußerten sich am Mittwoch skeptisch über die Berichte zu Mubaraks Gesundheitszustand. Sie sahen darin den Versuch des Militärrats, dem 1981 an die Macht gelangten Autokraten einen Aufenthalt im Gefängnis zu ersparen.



http://www.faz.net/aktuell/politik/ausla...z-11792863.html

Klingt irgendwie plausibel...


"Um zur Quelle zu kommen, musst du gegen den Strom schwimmen." (Stanislaw Jerzy Lec)

 
Popeya
Leichtmatrose
Beiträge: 162
Registriert am: 05.10.2011


RE: Todesfälle

#5 von Klaus Pfahl , 20.06.2012 18:27

Dem sollten sie das Blut ordentlich verdünnen, dann ist er bei den ersehnten 50 Jungfrauen.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Todesfälle

#6 von Gast ( gelöscht ) , 20.06.2012 18:58

Ist der nicht Atheist?

Gast

RE: Todesfälle

#7 von Klaus Pfahl , 20.06.2012 19:59

Zumindest ist oder war er ein gemäßigter Moslem, sonst hätte die Moslembruderschaft und die Salafisten nicht verboten. Unter seinem Regime war die Politik Ägyptens wenigstens berechenbar. Jetzt geht es mir der Wirtschaft dort rasant den Bach hinunter. Ich würde unter den heutigen Umständen nicht mehr das Land besuchen wollen.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


   

Alkohol für Langzeitinhaftierte

Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor