Gesundheitscheck für älter Autofahrer

#1 von Klaus Pfahl , 12.04.2012 12:22

Bisher gilt in Deutschland - einmal Führerschein, immer Führerschein. Deutschland ist eines der wenigen Länder in Europa, wo sich ältere Autofahrer nicht regelmäßig durchchecken lassen müssen. Erst jüngst hat die Bundesregierung entschieden, freie Fahrt für die Alten.
Jetzt ist die Debatte darüber wieder voll entbrannt:

http://www.focus.de/auto/news/umfrage-ge...aid_554724.html


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Gesundheitscheck für älter Autofahrer

#2 von Lilly , 12.04.2012 15:28

Da stecken doch nur die Fahrschulen dahinter. Jeder vernünftige Autofahrer wird doch den Führerschein abgeben, wenn er sich nicht mehr sicher ist. Ich werde das sicherlich so machen. Meine Augen lasse ich regelmäßig checken. Ich brauche noch keine Brille beim Fahren.

MfG
Lilly


 
Lilly
Matrose
Beiträge: 212
Registriert am: 21.03.2010


RE: Gesundheitscheck für älter Autofahrer

#3 von Laura , 12.04.2012 17:37

Ich weiß nicht, was diese Aktion bringen soll. Für äußerst dämlich halte ich den Vorschlag, dass sich Autofahrer alle 15 Jahre auf ihre Fahrtüchtigkeit hin untersuchen lassen müssen. Ein Führerscheinbesitzer kann von heute auf morgen schwer erkranken. Es sollte den Autofahrern daher selbst überlassen bleiben, wann sie ihren Schein abzugeben haben. Erst einmal stimmen die Zahlen nicht, die der Hamburger Innensenator vorgelegt hat, und wer soll den Mehraufwand für die Überwachungsmaßnahmen bezahlen? Wir haben schon Bürokratie genug.


Heute ist der 1. Tag von dem Rest meines Lebens.

 
Laura
Master
Beiträge: 1.715
Registriert am: 14.03.2011


RE: Gesundheitscheck für älter Autofahrer

#4 von kritisches_Auge , 12.04.2012 19:37

Lilly, darin, dass jeder vernünftige ältere Autofahrer seinen Führerschein abgibt, kann ich dir leider nicht rechtgeben, meine
Freundin wohnt an einem Kurort in dem vorwiegend alte Leute leben und ist oft über deren Autofahren entsetzt.


 
kritisches_Auge
3.Steuermann
Beiträge: 603
Registriert am: 10.08.2011


RE: Gesundheitscheck für älter Autofahrer

#5 von amarok , 14.05.2012 07:49

Hatte selber in der Familie so nen Fall:
Dioptrien minus 8, und die Hörgeräte des Onkels funktionierten auch nicht so richtig.
Aber Fleppe abgeben, freiwillig?
"Niemals"

Ich fände so nen regelmässigen Check nicht schlecht,
aber dann alle 2 Jahre.

Andererseits...
seit ich in der Schweiz lebe, fahre ich selber höchst ungern Auto.
Hier herrschen im Strassenverkehr Verhältnisse, die ich eher klischeemässig in Italien verorten würde.
Dass nicht mehr Unfälle passieren, ist echt ein Wunder.


Hey, Perry, da bist Du ja :)
(P&F)

amarok  
amarok
Jungmann
Beiträge: 97
Registriert am: 09.04.2012


RE: Gesundheitscheck für älter Autofahrer

#6 von maronni , 15.05.2012 16:38

Ist aber nicht überall in der Schweiz so..
in den Bergen wird oft von den dort Geübten gedrängelt und gehupt.


immer frei von der Leber weg,
...auch wenn manchen die Galle hoch kommt

 
maronni
Master
Beiträge: 1.203
Registriert am: 31.07.2011


   

Jedes vierte Krankenhaus zahlt Fangprämien
Forscher fordern Tötung von Neugeborenen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor