Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

#1 von Klaus Pfahl , 19.01.2012 18:36

Zitat
Die Frau monogam, der Mann promisk? Die gängigen Klischees über das sexuelle Verhalten der Geschlechter sind Unsinn. US-Forscher haben jetzt herausgefunden: Das weibliche Geschlecht zieht es stark zu wechselndem Beischlaf hin.



http://www.welt.de/vermischtes/partnersc...ls_Maenner.html


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

#2 von maronni , 19.01.2012 23:02

Manometer,was ist denn promisk??
Müsst ihr immer neue Fremdwörter einführen?
denn erklärt se jefälligst och....


immer frei von der Leber weg,
...auch wenn manchen die Galle hoch kommt

 
maronni
Master
Beiträge: 1.203
Registriert am: 31.07.2011


RE: Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

#3 von Klaus Pfahl , 19.01.2012 23:17

Promisk wird verwendet für „sexuell freizügig“ oder „offenherzig“.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

#4 von Laura , 28.01.2012 18:35

Auch geistig kann man fremd gehen. Das ist nach meiner Meinung genau so schlimm.


Heute ist der 1. Tag von dem Rest meines Lebens.

 
Laura
Master
Beiträge: 1.715
Registriert am: 14.03.2011


RE: Gehen Frauen öfter fremd als Männer?

#5 von Proconsul48 , 04.01.2013 10:09

Zitat von Laura im Beitrag #4
Auch geistig kann man fremd gehen. Das ist nach meiner Meinung genau so schlimm.

...aber statistisch nicht erfassbar...javascript:returnTag('')

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.166
Registriert am: 12.12.2010


   

Frauen finden Computerspiele besser als Sex
Würdet Ihr jemals Eure Heimat verlassen?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor