Umfrage: Fasnacht, Fasching, Karneval ...

Es kann nur eine Antwortmöglichkeiten gewählt werden!

3
60%
0
0%
1
20%
1
20%
Sie haben entweder bereits abgestimmt, oder Sie haben nicht die nötigen Rechte, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
5 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.

Fasnacht, Fasching, Karneval ...

#1 von Glen ( gelöscht ) , 06.01.2012 11:31

Fasnacht, Fasching, Karneval ...

Mit dem heutigen Dreikönigstag beginnt die alemannische Fasnacht!

Narriiiiiiiiii! Narrooooooooo!

Zitat

In den meisten Orten des schwäbisch-alemannischen Raumes finden die ersten Fastnachtsveranstaltungen nach Ende der weihnachtlichen Festtage am 6. Januar, dem Dreikönigstag statt. Es gibt auch Orte, in denen es wie beim rheinischen Karneval üblich ist, die Feiern bereits am 11. November zu beginnen. Nach altem Brauch werden an Dreikönig die Schemen (Larven) abgestaubt. Von da an „goht\'s degege“, es finden die ersten Veranstaltungen und Umzüge statt. Die eigentliche Fasnet beginnt allerdings erst mit dem Schmotzige Dunnschtig (der Donnerstag vor Aschermittwoch, Gumpiger - Donnerstag), dem Höhepunkt der Fasnet. Von diesem Tag an finden vermehrt Umzüge und Veranstaltungen statt, und es werden Spezialitäten wie beispielsweise Fasnetsküchle zubereitet.

Entsprechend gilt der Fastnachtsbeginn vielen schwäbisch-alemannischen Narren als wesentliches Unterscheidungsmerkmal zum Karneval. Viele sehen im 6. Januar den ursprünglicheren Termin.



http://de.wikipedia.org/wiki/Schw%C3%A4b...ische_Fastnacht

Glen

RE: Fasnacht, Fasching, Karneval ...

#2 von Klaus Pfahl , 06.01.2012 12:22

Geht das schon wieder los mit den Pappnasen?
Bei uns an der Küste spielt Karneval nur eine untergeordnete Rolle.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Fasnacht, Fasching, Karneval ...

#3 von maronni , 06.01.2012 13:06

noch ein schlechteres Fernsehangebot...die reinste Narretei...


immer frei von der Leber weg,
...auch wenn manchen die Galle hoch kommt

 
maronni
Master
Beiträge: 1.203
Registriert am: 31.07.2011


RE: Fasnacht, Fasching, Karneval ...

#4 von kritisches_Auge , 06.01.2012 13:55

Kaum sind die Weihnachtstage überstanden, bei uns kommt noch der schreckliche
unnötige Dreikönigstag dazu, kommt schon das nächte: die Fastnacht.
Zum Gllück gibt es Videorekorder.


 
kritisches_Auge
3.Steuermann
Beiträge: 603
Registriert am: 10.08.2011


RE: Fasnacht, Fasching, Karneval ...

#5 von Glen ( gelöscht ) , 06.01.2012 14:11

Ich weiß: Die große Mehrheit der pseudo-coolen Mitschwätzer, die alles brav nachschwätzen, von dem sie meinen, dass man es nachschwätzen muss, um "in" zu sein, werden sich gegen Fasnacht und Fasching und Karneval aussprechen.

Diese "mutigen" Mitschwätzer interesssieren mich nicht.

Mich interessiert die Minderheit der Leute, die mit echtem Mut sich dazu bekennen:

"Jawohl! Ich mag Fasnacht, Karneval, Fasching!"

Glen

RE: Fasnacht, Fasching, Karneval ...

#6 von Glen ( gelöscht ) , 06.01.2012 14:13

Zitat von Blitz

Bei uns an der Küste spielt Karneval nur eine untergeordnete Rolle.




Hier im Schwarzwald spielt der Karneval überhaupt gar keine Rolle.

Es lebe die alemannische Fasnacht!

Glen

RE: Fasnacht, Fasching, Karneval ...

#7 von peddor, der Rüstersieler ( gelöscht ) , 06.01.2012 15:45

Zitat von Glen
Ich weiß: Die große Mehrheit der pseudo-coolen Mitschwätzer, die alles brav nachschwätzen, von dem sie meinen, dass man es nachschwätzen muss, um "in" zu sein, werden sich gegen Fasnacht und Fasching und Karneval aussprechen.

Diese "mutigen" Mitschwätzer interesssieren mich nicht.

Mich interessiert die Minderheit der Leute, die mit echtem Mut sich dazu bekennen:

"Jawohl! Ich mag Fasnacht, Karneval, Fasching!"



Wat is dat denn für'n Scheiß-Beitrag - mit Verlaub ?!?!?!

Willste nu' Antworten oder nich', bzw. nur solche, die dir - wie üblich (!) - genehm sind ????????????????


Also: Ich bekenne "mit echtem Mut": Karneval etc. ist Scheiße !!!



Peter


Back to the Sixties !

Back to Flower Power and Woodstock !


www.blumengroup.de

peddor, der Rüstersieler
zuletzt bearbeitet 06.01.2012 15:48 | Top

RE: Fasnacht, Fasching, Karneval ...

#8 von Klaus Pfahl , 06.01.2012 16:49

Für Karneval in Rio könnte ich mich wohl begeistern.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Fasnacht, Fasching, Karneval ...

#9 von kritisches_Auge , 06.01.2012 18:04

Zitat von peddor, der Rüstersieler

Zitat von Glen
Ich weiß: Die große Mehrheit der pseudo-coolen Mitschwätzer, die alles brav nachschwätzen, von dem sie meinen, dass man es nachschwätzen muss, um "in" zu sein, werden sich gegen Fasnacht und Fasching und Karneval aussprechen.

Diese "mutigen" Mitschwätzer interesssieren mich nicht.

Mich interessiert die Minderheit der Leute, die mit echtem Mut sich dazu bekennen:

"Jawohl! Ich mag Fasnacht, Karneval, Fasching!"



Wat is dat denn für'n Scheiß-Beitrag - mit Verlaub ?!?!?!

Willste nu' Antworten oder nich', bzw. nur solche, die dir - wie üblich (!) - genehm sind ????????????????


Also: Ich bekenne "mit echtem Mut": Karneval etc. ist Scheiße !!!



Peter



Peter,don´t worry. Ich halte es mit Martin Luther der sagte, hier stehe ich und kann nicht anders. Und ich kann nicht anders als zu sagen dass Karneval scheiße ist, indeed.


 
kritisches_Auge
3.Steuermann
Beiträge: 603
Registriert am: 10.08.2011


RE: Fasnacht, Fasching, Karneval ...

#10 von peddor, der Rüstersieler ( gelöscht ) , 06.01.2012 23:25

Aha, aha ! Noch so'n pseudo-cooler, naiver Mitschwätzer, der - in diesem Falle die - nur "in" sein will !


Furchtbar !



Peter


Back to the Sixties !

Back to Flower Power and Woodstock !


www.blumengroup.de

peddor, der Rüstersieler

RE: Fasnacht, Fasching, Karneval ...

#11 von kritisches_Auge , 08.01.2012 13:30

Zitat von Glen
Ich weiß: Die große Mehrheit der pseudo-coolen Mitschwätzer, die alles brav nachschwätzen, von dem sie meinen, dass man es nachschwätzen muss, um "in" zu sein, werden sich gegen Fasnacht und Fasching und Karneval aussprechen.

Diese "mutigen" Mitschwätzer interesssieren mich nicht.

Mich interessiert die Minderheit der Leute, die mit echtem Mut sich dazu bekennen:

"Jawohl! Ich mag Fasnacht, Karneval, Fasching!"



Wer Ohren hat zu hören, der höre.
Seitdem ich ein Kind war und in Mönchengladbach, einer karnevalsfreudigen Staddt, den Karneval miterlebte, mag ich ihn nicht, ich weiß also durchaus wovon ich spreche.
Und ich verwahre mich dagegen einen pseudo- coolen Mitschwätzer genannt zu werden, hier herrscht Meinungsfreiiheit und ich lasse mir nicht unterstellen nachzureden was andere sagen um cool zu sein.


 
kritisches_Auge
3.Steuermann
Beiträge: 603
Registriert am: 10.08.2011


RE: Fasnacht, Fasching, Karneval ...

#12 von Gast ( gelöscht ) , 08.01.2012 14:04

Zitat von peddor, der Rüstersieler

Zitat von Glen
Ich weiß: Die große Mehrheit der pseudo-coolen Mitschwätzer, die alles brav nachschwätzen, von dem sie meinen, dass man es nachschwätzen muss, um "in" zu sein, werden sich gegen Fasnacht und Fasching und Karneval aussprechen.

Diese "mutigen" Mitschwätzer interesssieren mich nicht.

Mich interessiert die Minderheit der Leute, die mit echtem Mut sich dazu bekennen:

"Jawohl! Ich mag Fasnacht, Karneval, Fasching!"



Wat is dat denn für'n Scheiß-Beitrag - mit Verlaub ?!?!?!

Willste nu' Antworten oder nich', bzw. nur solche, die dir - wie üblich (!) - genehm sind ????????????????


Also: Ich bekenne "mit echtem Mut": Karneval etc. ist Scheiße !!!



Peter




Aber net in Venedig, da ist er edel.



Gast
zuletzt bearbeitet 08.01.2012 14:08 | Top

RE: Fasnacht, Fasching, Karneval ...

#13 von peddor, der Rüstersieler ( gelöscht ) , 08.01.2012 14:11

Zitat von Feigina

Zitat von Glen
Ich weiß: Die große Mehrheit der pseudo-coolen Mitschwätzer, die alles brav nachschwätzen, von dem sie meinen, dass man es nachschwätzen muss, um "in" zu sein, werden sich gegen Fasnacht und Fasching und Karneval aussprechen.

Diese "mutigen" Mitschwätzer interesssieren mich nicht.

Mich interessiert die Minderheit der Leute, die mit echtem Mut sich dazu bekennen:

"Jawohl! Ich mag Fasnacht, Karneval, Fasching!"



Wer Ohren hat zu hören, der höre.
Seitdem ich ein Kind war und in Mönchengladbach, einer karnevalsfreudigen Staddt, den Karneval miterlebte, mag ich ihn nicht, ich weiß also durchaus wovon ich spreche.
Und ich verwahre mich dagegen einen pseudo- coolen Mitschwätzer genannt zu werden, hier herrscht Meinungsfreiiheit und ich lasse mir nicht unterstellen nachzureden was andere sagen um cool zu sein.




Ach, Feigina, vergiss es !!! Storm in a tea cup !!!


Meine Begründung gegen Karneval ist allein die, dass ich mir von NIEMANDEM und keiner Institution sagen lasse, wann ich lustig (???) sein darf (blödeste Verkleidung, bescheuerter Suff und einfältiger Singsang), wann ich zu trauern habe (Volkstrauertag / Totensonntag), wann ich in Pseudo-Harmonie mit allen Menschen mich dem Konsumterror unterwerfe (Weihnachten)...


Wer derartige Ventilfunktionen braucht, dem seien sie von Herzen gegönnt !!!


Peter


Back to the Sixties !

Back to Flower Power and Woodstock !


www.blumengroup.de

peddor, der Rüstersieler

RE: Fasnacht, Fasching, Karneval ...

#14 von Glen ( gelöscht ) , 08.01.2012 14:36

1 zu 1

Glen

RE: Fasnacht, Fasching, Karneval ...

#15 von Waldveilchen , 08.01.2012 20:07

Ich wundere mich schon sehr, warum hier viele den Karneval sch... finden.

Ich mag den Fasching, auch wenn er bei uns nur ein winziger Mini-Fasching ist und ich mich nicht aktiv daran beteilige, so finde ich diese Zeit doch lustig und schön.

Die Fasnacht wie Glen sie erlebt, ist ein sehr schönes Brauchtum, das erhalten werden soll. Ich fände es schade, wenn es all die Feiertage wie den Heiligen-Drei-Königstag, Allerheiligen,... und all die Bräuche nicht mehr geben würde. Nur noch Alltag und Einerlei.

Ich glaube, den Menschen geht es heutzutage einfach viel zu gut. Sie freuen sich nicht mehr auf Feiertage und schöne Bräuche.

 
Waldveilchen
1.Steuermann
Beiträge: 804
Registriert am: 19.07.2011


   

Kuh Immertreu zur Miss Ostfriesland gewählt
In Wien heute Opernball

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor