Was haltet ihr von Bier?

#1 von Gast ( gelöscht ) , 12.12.2011 19:51

Ich bekomme regelmäßig den Newsletter dieser Brauerei.

http://www.braeustueberl-weihenstephan.de/

Wer kennt dieses Bier, sieht lecker aus?

Gast

RE: Was haltet ihr von Bier?

#2 von Klaus Pfahl , 12.12.2011 19:59

Ich habe es noch nie getrunken, dafür kenne ich besser die tschechischen Sorten. In Marienbad hatte ich vergangenes Jahr eine Pilskur gemacht.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010

zuletzt bearbeitet 26.02.2014 | Top

RE: Was haltet ihr von Bier?

#3 von maronni , 14.12.2011 22:42

Wenn man ne Erkältung hat, soll man heisses Biert trinken.
Habe ich immer gern gemacht...
Abe es hat einem janz schön die Birne dabei gequalmt.
Sonst für mich Dunkelbier...oder Alkoholfreies.


immer frei von der Leber weg,
...auch wenn manchen die Galle hoch kommt

 
maronni
Master
Beiträge: 1.203
Registriert am: 31.07.2011


RE: Was haltet ihr von Bier?

#4 von Klaus Pfahl , 15.12.2011 00:25

Nach dem Krieg bekamen wir öfter `mal Biersuppe. Beim Kochen verdunstete der Alkohol, aber diese Brühe war doch irgendwie nahrhaft.
Heute gibt es bei uns:



Dieser Stoff hat immerhin 6 Umdrehungen.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Was haltet ihr von Bier?

#5 von Clara ( gelöscht ) , 15.12.2011 09:49

Zitat
Dieser Stoff hat immerhin 6 Umdrehungen.



witziges Wortspiel !aber doch etwas anrüchig ..tz tz tz

Bier mog i ned so gern wenn überhaupt, dann nur ein " süffiges" Weihenstephan Weizenbier ", und das wiederum nur in Bayern " vor Ort "


Viele verlieren den Verstand deshalb nicht, weil sie keinen haben.

- Arthur Schopenhauer -

Clara
zuletzt bearbeitet 15.12.2011 09:50 | Top

RE: Was haltet ihr von Bier?

#6 von Zaunkönig , 28.12.2011 01:01

Ich selbst kann es nicht nachvollziehen. Ich trinke grundsätzlich kein Alkohol.
Alkoholfreies Bier?
Einmal getrunken und dann nie wieder. >.<
Dafür liebe ich alkoholfreien Glühwein zur Weihnachtszeit. Einfach Köstlich.

Euer Zaunkönig


Der äußere Glanz hütet das innere Wesen.

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010


RE: Was haltet ihr von Bier?

#7 von Proconsul48 , 26.02.2014 21:01

BIER ist bei uns ein GRUNDNAHRUNGSMITTEL !!!
Also: Kein "PÖHSES" Wort über den edlen Gerstensaft!!!

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.171
Registriert am: 12.12.2010


RE: Was haltet ihr von Bier?

#8 von bär ( gelöscht ) , 27.02.2014 05:54

Zitat von Proconsul48 im Beitrag #7
BIER ist bei uns ein GRUNDNAHRUNGSMITTEL !!!


Dann seid "ihr" (wer immer damit gemeint ist) wohl ständig besoffen.


This is the point from which I could never return.
And if I back down now then forever I burn.
This is the point from which I could never retreat.
'Cause if I turn back now there can never be peace.

bär

RE: Was haltet ihr von Bier?

#9 von Proconsul48 , 27.02.2014 12:02

Zitat von bär im Beitrag #8
Zitat von Proconsul48 im Beitrag #7
BIER ist bei uns ein GRUNDNAHRUNGSMITTEL !!!


Dann seid "ihr" (wer immer damit gemeint ist) wohl ständig besoffen.


Das Stilmittel der Hyperbel geht an deinen Synapsen wohl gänzlich vorüber??

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.171
Registriert am: 12.12.2010


RE: Was haltet ihr von Bier?

#10 von bär ( gelöscht ) , 27.02.2014 13:42

Zitat von Proconsul48 im Beitrag #9
Zitat von bär im Beitrag #8
Zitat von Proconsul48 im Beitrag #7
BIER ist bei uns ein GRUNDNAHRUNGSMITTEL !!!


Dann seid "ihr" (wer immer damit gemeint ist) wohl ständig besoffen.


Das Stilmittel der Hyperbel geht an deinen Synapsen wohl gänzlich vorüber??


Möglicherweise interpretiere ich das falsch. Wenn Person x sagt, dass Bier für sie ein Grundnahrungsmittel ist, dann sagt sie damit (hyperbelmäßig) dass sie das Zeug regelrecht braucht und erklärt damit dass sie ein ziemlicher Säufer ist.

Welche andere Bedeutung von "Bier als Grundnahrungsmittel" ist denn sonst gemeint?


This is the point from which I could never return.
And if I back down now then forever I burn.
This is the point from which I could never retreat.
'Cause if I turn back now there can never be peace.

bär

RE: Was haltet ihr von Bier?

#11 von Proconsul48 , 27.02.2014 14:09

Zitat von bär im Beitrag #10
Zitat von Proconsul48 im Beitrag #9
Zitat von bär im Beitrag #8
Zitat von Proconsul48 im Beitrag #7
BIER ist bei uns ein GRUNDNAHRUNGSMITTEL !!!


Dann seid "ihr" (wer immer damit gemeint ist) wohl ständig besoffen.


Das Stilmittel der Hyperbel geht an deinen Synapsen wohl gänzlich vorüber??


Möglicherweise interpretiere ich das falsch. Wenn Person x sagt, dass Bier für sie ein Grundnahrungsmittel ist, dann sagt sie damit (hyperbelmäßig) dass sie das Zeug regelrecht braucht und erklärt damit dass sie ein ziemlicher Säufer ist.

Welche andere Bedeutung von "Bier als Grundnahrungsmittel" ist denn sonst gemeint?


Schlicht und einfach, dass Bier in meiner Heimat gern getrunken wird. Das sollte die HERVORHEBUNG mittels BLOCKBUCHSTABEN signalisieren.

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.171
Registriert am: 12.12.2010


RE: Was haltet ihr von Bier?

#12 von bär ( gelöscht ) , 27.02.2014 15:05

Zitat von Proconsul48 im Beitrag #11

Schlicht und einfach, dass Bier in meiner Heimat gern getrunken wird. Das sollte die HERVORHEBUNG mittels BLOCKBUCHSTABEN signalisieren.


Ach, vergessen wir das. Mit Verlaub schlage ich vor, du bemühst dich künftig um weniger Mehrdeutigkeiten in deinen Texten. Dann musst du weder mit einer seltsamen BLOCKBUCHSTABEN-Sonderkodierung, noch mit misslungenen Hyperbeln rumfrickeln. Du schaffst das schon!


This is the point from which I could never return.
And if I back down now then forever I burn.
This is the point from which I could never retreat.
'Cause if I turn back now there can never be peace.

bär

RE: Was haltet ihr von Bier?

#13 von Proconsul48 , 27.02.2014 15:39

Zitat von bär im Beitrag #12
Zitat von Proconsul48 im Beitrag #11

Schlicht und einfach, dass Bier in meiner Heimat gern getrunken wird. Das sollte die HERVORHEBUNG mittels BLOCKBUCHSTABEN signalisieren.


Ach, vergessen wir das. Mit Verlaub schlage ich vor, du bemühst dich künftig um weniger Mehrdeutigkeiten in deinen Texten. Dann musst du weder mit einer seltsamen BLOCKBUCHSTABEN-Sonderkodierung, noch mit misslungenen Hyperbeln rumfrickeln. Du schaffst das schon!

Ich nehme zur Kenntnis, dass dich Texte, die einen Interpretationsspielraum offen lassen, überfordern.
Ich werde das künftig berücksichtigen. Ich will ja nicht schuld sein, wenn so ein Anlass dich wieder zu unbedachten Auszuckern verleitet, was ja oft genug das Ende deines virtuellen Daseins in einem Forum bedeutet hat.

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.171
Registriert am: 12.12.2010


RE: Was haltet ihr von Bier?

#14 von Waldveilchen , 27.02.2014 17:22

Ich mag kein Bier und auch sonst keinen Alkohol.

 
Waldveilchen
1.Steuermann
Beiträge: 804
Registriert am: 19.07.2011


RE: Was haltet ihr von Bier?

#15 von Proconsul48 , 27.02.2014 17:48

Zitat von Waldveilchen im Beitrag #14
Ich mag kein Bier und auch sonst keinen Alkohol.

Du bist keine Steirerin, dann ist das entschuldigt!!

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.171
Registriert am: 12.12.2010


   

ich wünsche euch ein frohes weihnachtsfest,
Jäger vom Wilschwein getötet

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor