Die Sabbatverschwörung? - Ja, die Sabbatverschwörung!

#1 von Glen ( gelöscht ) , 04.12.2011 18:08

Die Sabbatverschwörung? - Ja, die Sabbatverschwörung!


Kennt ihr die Sabbatverschwörung? - Ihr kennt sie nicht? - Ihr sollt sie kennenlernen!


Irgendein frommer - oder frömmelnder - Bibelchrist hat mir heute ein klein fein Streitschriftlein in den Briefkasten gewörft.

Ich hab eben mal nach dem Text gegoogelt - und poste den Anfang davon hier:


Zitat

Die Sabbat-Verschwörung
Fakten und Hintergründe


Text:
Siegfried Wittwer


Die Sabbat-Verschwörung

Sonntag. Endlich ausschlafen, rela­xen und entspannen. Zeit haben für Hobbys, Familie oder Freunde. Schön, dass wir diesen Tag haben. Wem verdanken wir eigentlich die­sen arbeitsfreien Feiertag?

Falsch! Nicht Jesus von Naza-reth. Der ist zwar am Sonntagmor­gen von den Toten auferstanden, aber von einer Sonntagsheiligung hat er nichts gesagt. Das können Sie in der Bibel nachlesen.

Also, verdanken wir ihn der frü­hen christlichen Kirche? Stimmt auch nicht. Überall, wo in der Bibel der erste Tag der Woche erwähnt wird, geht es nicht um die Sonntags­heiligung.

„Halt!", sagen Sie jetzt vielleicht. „Der erste Tag der Woche? Ist nicht der Sonntag der siebte Tag der Wo­che?" Nein, ist er eigentlich nicht, sonst wäre Mittwoch nicht die Mitte der Woche. Zählen Sie ruhig einmal nach. Und steht nicht in der Bibel, dass Jesus am ersten Tag der Wo­che aus dem Grab kam? Das war mit Sicherheit nicht der Montag. „Ja, wieso fängt dann die Woche im Kalender immer mit dem Montag an?" Weil durch einen Beschluss der UNO der Wochenanfang ab dem Jahr 1976 auf den Montag ver­schoben wurde.





Hier geht es weiter: http://www.evangelist.homepage.eu/versch...g_39538878.html

Was meint ihr dazu?

Glen

RE: Die Sabbatverschwörung? - Ja, die Sabbatverschwörung!

#2 von Klaus Pfahl , 04.12.2011 18:20

Bis 1975 fing die Woche bei uns mit dem Sonntag an. Von Amts wegen hat man das bei uns am 1. Januar 1976 zurechtgerückt. Seitdem fängt bei uns die Woche am Montag an und hört am Sonntag auf. Kurios ist aber, dass nun nicht mehr der Mittwoch als amtlich festgelegter "Mittel-Tag" der Woche gilt, sondern der Donnerstag.
Laut der Schöpfungsgeschichte in der Bibel schuf Gott die Welt in sechs Tagen und den 7. Tag galt als Ruhetag.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Die Sabbatverschwörung? - Ja, die Sabbatverschwörung!

#3 von Glen ( gelöscht ) , 05.12.2011 01:33

Der Mittwoch ist ja eigentlich der "Wotans-Tag" - wie auch in England noch.

Glen

RE: Die Sabbatverschwörung? - Ja, die Sabbatverschwörung!

#4 von Glen ( gelöscht ) , 05.12.2011 07:18

Frage: Ist heute nun der erste Tag der Woche - oder der zweite?

Wie seht ihr das?

Glen

RE: Die Sabbatverschwörung? - Ja, die Sabbatverschwörung!

#5 von Klaus Pfahl , 05.12.2011 12:34

Heute ist der erste Tag der Woche. Eigentlich müssten wir den jüdischen Tagen folgen, bei denen ist der Ruhetag von Freitag Sonnenuntergang bis Samstag Sonnenuntergang. Weil unsere Tagesbezeichnungen aber aus dem Germanischen übernommen wurden, stimmt alles hinten und vorne nicht mehr.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


   

Es lebe der wahre Nikolaus!

Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor