RE: Abzocke im Internet wegen Urheberrechtsverletzungen

#31 von Lavendel ( gelöscht ) , 30.11.2011 21:13

Zitat von Anjin-San

Zitat von Lavendel
Ganz genau!
Wir lassen uns nicht ins Boxhorn jagen.
Immer lustig, frisch und munter.


Genau
Solange es nicht um eigenen Ärger und / oder Geld geht kann man vieles locker- und lustig sehen.




Keine Sorge, ich würde mich zu wehren wissen.
Dich brauche ich dazu sicher nicht.
Vielleicht verbreitest du mal deine Gedanken im HPF,dort erreichen sie die Masse, da fliegst du stantepede.
Vorher machen sie dir die Hölle heiß.
Hast du keine Traute.


Lavendel
zuletzt bearbeitet 30.11.2011 21:14 | Top

RE: Abzocke im Internet wegen Urheberrechtsverletzungen

#32 von kritisches_Auge , 30.11.2011 21:18

Anjin-San hat vollkommen recht, sie versucht das Forum zu schützen.
Diese Unwissenheit verstehe ich einfach nicht, wenn es in anderen Foren Gang
und Gebe ist, Urheberrechtsverletzungen zu begehen, so haben die Betreiber
bis jetzt Glück gehabt.

Weil ich es genau wissen wollte da ich selber ein Forum betreibe habe ich einmal
mit einer Redakteurin vom Focus darüber korrespondiert, erlaubt sind nur
Kleinzitate, Bilder unter keinen Umständen.
Mir gefiel einmal eine Friedenspfeife im Internet so gut und ich fragte den
Ersteller ob ich das Bild haben könnte, er erlaubte es nicht ob ich es auf meinem
Pc speichere und hochlade spielt nicht die geringste Rolle.
Bei selbstgemachten Fotos muß der Personenschutz beachtet werden, Gesichter
dürfen nicht zu erkennen sein.
Ich kann nur den Kopf über die Unwissenheit einiger User hier schütteln.


 
kritisches_Auge
3.Steuermann
Beiträge: 603
Registriert am: 10.08.2011


RE: Abzocke im Internet wegen Urheberrechtsverletzungen

#33 von Lavendel ( gelöscht ) , 30.11.2011 21:22

Gang und gebe?
Ich habe schon viele Autoren gefragt und bekam immer die Erlaubnis zum Runterladen.
Es gibt genug Bilder, die Freeware sind.

Lavendel

RE: Abzocke im Internet wegen Urheberrechtsverletzungen

#34 von kritisches_Auge , 30.11.2011 21:25

Ja, wenn du gefragt hast und die Erlaubnis bekamst ist es ja in Ordnung.
Wir werden kaum in den gleichen Foren sein, denke ich einmal.


 
kritisches_Auge
3.Steuermann
Beiträge: 603
Registriert am: 10.08.2011


RE: Abzocke im Internet wegen Urheberrechtsverletzungen

#35 von Anjin-San ( gelöscht ) , 30.11.2011 21:31

@ Laura #29 und Lavendel #30

Das was ihr meint sind Scripte, die laufen z. B. auf Focusseiten im Hintergrund mit der
Aufgabe ständiger Kontrolle, darüber ob ihre Bilder zu anderen Plattformen verlinkt sind.

Das ist aber kein Kopierschutz, ich kann auf Umwege jedes Bild hierher verlinken!

Aber könnten wir beim Thema bleiben, es geht hier ja um Urheberrechtsverletzungen
und nicht um Kopierschutz.


Beste Grüße vom Anjin-San

Anjin-San

RE: Abzocke im Internet wegen Urheberrechtsverletzungen

#36 von Lavendel ( gelöscht ) , 30.11.2011 21:32

Feigina,

Gott behüte,
ich bin kein Kleinkrämer!
Jeder nach seiner Facon!


Lavendel
zuletzt bearbeitet 30.11.2011 21:32 | Top

RE: Abzocke im Internet wegen Urheberrechtsverletzungen

#37 von Laura , 30.11.2011 21:40

Ich frag mich nur, warum facebook nicht belangt wird. Dort werden Bilder ohne Ende kopiert und wieder hochgeladen. Da würde sich Marion die Zähne ausbeißen.


Heute ist der 1. Tag von dem Rest meines Lebens.

 
Laura
Master
Beiträge: 1.715
Registriert am: 14.03.2011


RE: Abzocke im Internet wegen Urheberrechtsverletzungen

#38 von Lavendel ( gelöscht ) , 30.11.2011 21:48

Es geht doch nur darum, dass es einige Abzockeranwälte versuchen, ob ihnen jemand auf den Leim geht.
Kunsumentenschutz hilft jedem der derartige Schreiben bekommt.
Die kennen ihre Pappenheimer.

Lavendel

RE: Abzocke im Internet wegen Urheberrechtsverletzungen

#39 von Anjin-San ( gelöscht ) , 30.11.2011 21:51

Zitat von Lavendel


Keine Sorge, ich würde mich zu wehren wissen.



Dazu müsste dir erst einmal bewusst werden um was es überhaupt geht.

Meine Gedanken sind eher an Blitz als Forenbetreiber gerichtet, denn der muss
letztendlich seinen Kopf und sein Konto hinhalten.


Beste Grüße vom Anjin-San

Anjin-San

RE: Abzocke im Internet wegen Urheberrechtsverletzungen

#40 von Gast , 30.11.2011 21:53

Zitat von Anjin-San

Zitat von Lavendel
Ganz genau!
Wir lassen uns nicht ins Boxhorn jagen.
Immer lustig, frisch und munter.


Genau
Solange es nicht um eigenen Ärger und / oder Geld geht kann man vieles locker- und lustig sehen.




Warum hast du dir gerade dieses Forum ausgesucht, das ja relativ klein ist, um hier herumzupöbeln?
Wende dich doch mit deinen Intelligenzien an große Foren, dort werden sie dir die Hammelbeine lang ziehen.
Und schwupp bist du wieder dort, von wo du gekommen bist.
Blitz ist aber bekannt für seine Engelsgeduld.


RE: Abzocke im Internet wegen Urheberrechtsverletzungen

#41 von Gast ( Gast ) , 30.11.2011 22:09

Zitat
Kennt ihr das?


Wer im Internet Bilder von Speisen sucht, landet schnell auf der Seite von "Marions Kochbuch". Zahlreiche Betreiber von Amateurwebseiten und Blogs haben dort Fotos heruntergeladen – ohne zu zahlen. Bald darauf kamen dicke Rechnungen einer Anwaltskanzlei.

Es wäre schön, sagt der Rechtsanwalt von „Marions Kochbuch“ gleich zu Beginn des Gesprächs, wenn die Medien auch mal die Seite der Urheber darstellen würden. In den Internetforen äußerten sich doch immer nur die Geschädigten. Kurze Pause. Nein. Die Schädiger! „Mein Mandant ist der Geschädigte.“ Ein Versprecher nur, aber doch ein schöner. Denn er berührt ungewollt den Kern der Sache: Wer ist eigentlich Täter und wer Opfer bei der Abmahnwelle, die seit Monaten in der deutschen Internetszene erregt diskutiert wird?

„Marions Kochbuch“ heißt die Internetseite, die seit Monaten zahlreiche Nutzer verärgert. Wer bei der Bildsuche von Google eine beliebige Speise als Suchbegriff eingibt, „Bockwurst“, „Brötchen“ oder „Sauerbraten“ etwa, findet unter den ersten Treffern fast immer Fotos von „Marions Kochbuch“. Das klingt familiär und harmlos. Doch wer sich das Foto kopiert und auf die eigene Webseite stellt, kann sich auf Ungemach gefasst machen. Zahlreiche Betreiber von Web-Tagebüchern („Blogs“) und anderen privaten Internetseiten haben das getan. Sie bekamen im Gegenzug Post von Anwälten, in denen ihnen drastische Rechnungen präsentiert werden. Es soll bereits zahlreiche solcher Fälle geben.



http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/ar...hen_kommen.html

Antwort von GG146

Da müsste sich wirklich mal jemand durch alle Instanzen verteidigen, und wenn man für die Prozesskosten eine Sammlung im Internet veranstalten muss.

Wer Fallen stellt, will ja, dass jemand hineingerät - also ein Bild auf seiner eigenen Seite veröffentlicht. Wenn mit der Veröffentlichung aber dem Willen des Urhebers entsprochen wird, müsste man das rechtlich eigentlich auch als Einverständniserklärung interpretieren können ...

http://35828.forendienst.de/show_message...4623307&page=25

Gast

RE: Abzocke im Internet wegen Urheberrechtsverletzungen

#42 von Anjin-San ( gelöscht ) , 30.11.2011 22:55

Zitat von


Warum hast du dir gerade dieses Forum ausgesucht, das ja relativ klein ist, um hier herumzupöbeln?



Nobody, bleib doch mal ganz unruhig…

Habe ich das richtig verstanden, du fühlst dich angepisst weil ich gegen Diebstahl /Bilderklau,
-und um nichts anderes geht es mir-, bin?
Was befürchtest du- was zu verbergen oder schon was geklautes Hochgeladen?

Es gibt genug Möglichkeiten legal an Bilder zu kommen die man veröffentlichen will.
An Forenbetreiber deren Foren mit legal veröffentlichen Bildern gefüllt sind, beißen sich
Abmahnanwälte die Zähne aus. Werden aber in Foren geklaute Bilder gefunden sieht
das schon schlechter für einen Forenbetreiber aus.

Beruhige dich und pass gut auf, dann lernst möglicherweise was dazu….


Beste Grüße vom Anjin-San

Anjin-San

RE: Abzocke im Internet wegen Urheberrechtsverletzungen

#43 von Lavendel ( gelöscht ) , 30.11.2011 23:00

Zitat von Anjin-San

Zitat von Lavendel


Keine Sorge, ich würde mich zu wehren wissen.



Dazu müsste dir erst einmal bewusst werden um was es überhaupt geht.

Meine Gedanken sind eher an Blitz als Forenbetreiber gerichtet, denn der muss
letztendlich seinen Kopf und sein Konto hinhalten.




Blitz ist bis jetzt ganz gut ohne dich zurecht gekommen.
So sollte es auch bleiben.

Lavendel

RE: Abzocke im Internet wegen Urheberrechtsverletzungen

#44 von Gast , 30.11.2011 23:12

Zitat von Anjin-San

Zitat von


Warum hast du dir gerade dieses Forum ausgesucht, das ja relativ klein ist, um hier herumzupöbeln?



Nobody, bleib doch mal ganz unruhig…

Habe ich das richtig verstanden, du fühlst dich angepisst weil ich gegen Diebstahl /Bilderklau,
-und um nichts anderes geht es mir-, bin?
Was befürchtest du- was zu verbergen oder schon was geklautes Hochgeladen?

Es gibt genug Möglichkeiten legal an Bilder zu kommen die man veröffentlichen will.
An Forenbetreiber deren Foren mit legal veröffentlichen Bildern gefüllt sind, beißen sich
Abmahnanwälte die Zähne aus. Werden aber in Foren geklaute Bilder gefunden sieht
das schon schlechter für einen Forenbetreiber aus.

Beruhige dich und pass gut auf, dann lernst möglicherweise was dazu….




Langsam hege ich den Verdacht, dass du Marion bist.
Eine Zecke, die man nicht mehr los wird.

Was gehen dich Blitz und dieses Forum an, du Stänkerer?
Suche doch das Weite, das wäre der größte Gefallen, den du uns tun kannst.
Hier ist man recht gut ohne dich zurecht gekommen.
Wir haben hier einen Anwalt für den Notfall, wir brauchen dich ganz und gar nicht.
Mit endlich begreifen scheint es bei dir weit zu fehlen.
Wo hast du deine ganzen Beiträge kopiert?
Aus einer getürkten Doktorarbeit vielleicht?
Außer Herr von und zu Guttenberg hat dir die Erlaubnis gegeben, wäre echt zum Lachen.
Aber gleich und gleich gesellt sich gern, weiß man aus Erfahrung.
Schleich dich von dannen, wenn du nichts Anderes zu sagen hast.


RE: Abzocke im Internet wegen Urheberrechtsverletzungen

#45 von Anjin-San ( gelöscht ) , 30.11.2011 23:28

Zitat von Lavendel

Blitz ist bis jetzt ganz gut ohne dich zurecht gekommen.
So sollte es auch bleiben.



Warum tust du ihm so Unrecht indem du dich zu seinem Sprachrohr aufspielst..


Beste Grüße vom Anjin-San

Anjin-San

   

Besuch bei Blitz
wer möchte

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor