RTL findet Nachfolgerin für "Super Nanny"

#1 von Clara ( gelöscht ) , 29.11.2011 15:02

Autor: Peter Schwoll-Lemur

Zitat
Entgegen anderslautenden Gerüchten stellt RTL die Erfolgsshow "Die Super Nanny" doch nicht ein. Es wurde ein Ersatz für Katharina Saalfrank gefunden.


http://www.welt.de/satire/article1373935...uper-Nanny.html


Erst wenn alle Stricke reißen – häng ich mich auf.
-Johann Nepomuk Nestroy (1801 - 1862)-

Clara

RE: RTL findet Nachfolgerin für "Super Nanny"

#2 von Gast ( Gast ) , 29.11.2011 15:17

RTL soll sich in ihre pädagogische Arbeit einmischen, darum geht sie.

Gast

RE: RTL findet Nachfolgerin für "Super Nanny"

#3 von Clara ( gelöscht ) , 30.11.2011 11:01

Zitat von Gast
RTL soll sich in ihre pädagogische Arbeit einmischen, darum geht sie.



....DAS ist ja eine Unverschämtheit. Wenn's dann doch wenigstens ein öffentlich-rechtlicher Sender gewesen wäre..tz tz tz Wann geht "sie" denn ?? Bald ??? --huch, hier laufen " satte Tiere " herum


Erst wenn alle Stricke reißen – häng ich mich auf.
-Johann Nepomuk Nestroy (1801 - 1862)-

Clara

RE: RTL findet Nachfolgerin für "Super Nanny"

#4 von Klaus Pfahl , 30.11.2011 12:14

Die öffentlich-Rechlichen haben einen Bildungsauftrag, was man von den privaten Sendern nicht behaupten kann. Bei denen geht es nur um die Einschaltquoten. Dabei ist den Sendern jedes Mittel recht um noch mehr Zuschauer an sich zu binden. Respekt vor der Entscheidung, dass sie den Job geschmissen hat.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: RTL findet Nachfolgerin für "Super Nanny"

#5 von Clara ( gelöscht ) , 30.11.2011 13:52

sorry, wenn ich der irrigen Annahme war, dass man eine Satire erkennen sollte ,zumal ein Hinweis
darauf gepostet wurde ..
Nun wieder zurück zur gebotenen Ernsthaftigkeit :
In einer Gesellschaft, die derartige Sendungen anscheinend "braucht", weil Sprachlosigkeit ,
Inkompetenz etc. bei der Erziehung Priorität haben, liegt vielleicht generell ein "Fehler im System" vor ?
Vielleicht stellt sich auch die Frage, warum " Protagonisten" dieses Genres" sich und ihr Privatleben so öffentlich machen ?!
Werden sie dazu gezwungen ?
Und ist einer Frau Saalfrank erst jetzt so ganz adhoc eingefallen, dass das Format nicht ihren Vorstellungen entspricht ?! Erstaunlich..und das schon nach 1O Jahren "sendebereitschafter" TV-Präsenz? Whow..das ist mutig ! Reschpeckt !


Erst wenn alle Stricke reißen – häng ich mich auf.
-Johann Nepomuk Nestroy (1801 - 1862)-

Clara

   

Welche Bands und Interpreten sind unvergessen
Ludwig Hirsch ist tot

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor