Kirchensteuer abschaffen?

#1 von Klaus Pfahl , 25.04.2010 20:03

Die Kirchen beziehen Geld aus vielen Quellen. Die bekannteste ist die staatlich eingezogene Kirchensteuer, die an die Lohn- und Einkommensteuer gekoppelt ist. In keinem Land der Welt ist es so, daß der Staat der Kirche per Amtshilfe zu Steuereinnahmen verhilft. Sicher braucht die Kirche auch Geld für ihre Aufgaben, aber das sollte auf freiwillige Basis zufließen so wie in anderen Ländern auch.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Kirchensteuer abschaffen?

#2 von Isis ( gelöscht ) , 06.05.2010 17:55

Wer unbedingt in den Tempel möchte sollte Eintrittsgeld bezahlen. Von mir bekommen die Pfaffen jedenfalls keinen Heller.


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis

RE: Kirchensteuer abschaffen?

#3 von Zaunkönig , 02.07.2010 14:22

Zitat von Isis
Wer unbedingt in den Tempel möchte sollte Eintrittsgeld bezahlen. Von mir bekommen die Pfaffen jedenfalls keinen Heller.



Das ist eine ziemlich gute Idee.
Diejenigen die meinen zur Kirche gehen zu müssen, sollten dafür auch Geld bezahlen. So wären wir von den Steuern befreit.

Euer Zaunkönig


Aufpassen, es kommt ein Vogel gezwitschert.

Der äußere Glanz, hütet das innere Wesen.

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010


   

Evas Kampf
Bischof Mixa ist zurück

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor