Keine (handelnde) Regierung

#1 von peddor, der Rüstersieler ( gelöscht ) , 02.10.2011 10:12

Moin allerseits !

Was mich ärgert, ist die Tatsache, dass wir zum ersten Mal in der Nachkriegszeit keine (handelnde) Regierung haben. Dass es jemals noch schlimmer kommen könnte als unter Birne Kohl, den viele fälschlicher- und fatalerweise für den Einheitskanzler halten, und unter Medienstar Schröder, hätte ich in meinen kühnsten Albträumen nicht phantasieren können.

Diese Regierung zeichnet sich aus durch noch nie da gewesene

- Selbstherrlichkeit,

- Selbstgerechtigkeit,

- Selbstzufriedenheit,

- Verlogenheit,

- Heuchelei,

- Passivität,

- Peinlichkeiten

sowie

- Arroganz und Ignoranz in sämtlichen politischen Bereichen !



So ! Das musste mal gesagt werden !





Gruß - Peter


"Wir haben so viel Ungeklärtes auf dieser Welt,
und damit das so bleibt, gibt es die Wissenschaft !"

(Otto Waalkes)

peddor, der Rüstersieler

RE: Keine (handelnde) Regierung

#2 von bernhard44 ( gelöscht ) , 02.10.2011 20:33

Das ist deine, rein subjektive Sichtweise. Ich z.B. finde, dass die momentane Regierung nicht wesentlich schlechter oder besser ist als ihre Vorgänger. Klar, Westerwelle ist schon ein extrem peinlicher Typ, aber er bekommt ja auch gehörig verbale Prügel für seine Aussetzer und Frechheiten.


bernhard44
zuletzt bearbeitet 02.10.2011 20:33 | Top

RE: Keine (handelnde) Regierung

#3 von maronni , 03.10.2011 11:12

Der Rösler ist auch nicht besser..
Der wirkt wie ein quasselnder Chorknabe


immer frei von der Leber weg,
...auch wenn manchen die Galle hoch kommt

 
maronni
Master
Beiträge: 1.203
Registriert am: 31.07.2011


RE: Keine (handelnde) Regierung

#4 von bernhard44 ( gelöscht ) , 03.10.2011 18:33

Zitat von maronni
Der Rösler ist auch nicht besser..
Der wirkt wie ein quasselnder Chorknabe


Aber Rösler ist klug und witzig. Ich höre seine Reden gern.

bernhard44

RE: Keine (handelnde) Regierung

#5 von Germanicus ( gelöscht ) , 03.10.2011 18:42

Nur hat er das falsche Parteibuch. Ich bin gespannt, wo er wieder auftauchen wird, wenn die Ratten das sinkende FDP-Schiff verlassen.

Germanicus

RE: Keine (handelnde) Regierung

#6 von peddor, der Rüstersieler ( gelöscht ) , 04.10.2011 10:40

Zitat von bernhard44
Das ist deine, rein subjektive Sichtweise.



Äußert DIE nicht jede/r hier ???


Gruß - Peter


"Gewohnheit ist der einfachste Weg,
sich immer wieder zu irren."

(Laurence Peter)

peddor, der Rüstersieler

RE: Keine (handelnde) Regierung

#7 von peddor, der Rüstersieler ( gelöscht ) , 04.10.2011 10:42

Zitat von bernhard44

Zitat von maronni
Der Rösler ist auch nicht besser..
Der wirkt wie ein quasselnder Chorknabe


Aber Rösler ist klug und witzig. Ich höre seine Reden gern.




Wie bitte ???

Rösler ist nicht nur kindLICH, sondern kindISCH, hochgradig unreif, infantil und nie seiner politischen Aufgabe gewachsen.

Ein stets peinlich grinsendes Etwas !


Gruß - Peter


"Gewohnheit ist der einfachste Weg,
sich immer wieder zu irren."

(Laurence Peter)

peddor, der Rüstersieler

   

Der Weg durch die Innenstadt
Neue Postgebühren in Österreich

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor