RE: Seeluft macht hungrig: Rezepte

#16 von Klaus Pfahl , 05.05.2010 22:16

Zitat von Schimmerlos
Bei uns werden die gekochten Schweinefüße für Sülzen verwendet.
Man kann sie aber auch mit Wurzelwerk kochen und als sogenanntes Krennfleisch servieren.
Mehr Fleisch ist natürlich an einer Stelze.




Ich bin da nicht so zimperlich und esse alles außer kariöse Schweinezähne in der Suppe.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Seeluft macht hungrig: Rezepte

#17 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 05.05.2010 23:01

In Ungarn bekammen wir eine Schweinekopfsuppe zu Sylvester um Mitternacht.
Kariöses war nicht dabei, aber fett halt.
Die saufen auch genug Schnaps dazu.
Meine Großmutter hat in die Schweinesuppe irgendwas eingekocht, ich glaube Graupen.


Die Waffen nieder!
Bertha von Suttner

Schimmerlos

RE: Seeluft macht hungrig: Rezepte

#18 von Nemesis , 05.05.2010 23:03

Und da red noch mal einer von Grauslichkeiten!

 
Nemesis
Matrose
Beiträge: 247
Registriert am: 28.04.2010


RE: Seeluft macht hungrig: Rezepte

#19 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 05.05.2010 23:44

War nicht persönlich gemeint


Die Waffen nieder!
Bertha von Suttner

Schimmerlos

RE: Seeluft macht hungrig: Rezepte

#20 von Nemesis , 05.05.2010 23:52

Zitat von Schimmerlos
War nicht persönlich gemeint



Dachte ich auch nicht, ich dachte es ginge um die Rezepte!

 
Nemesis
Matrose
Beiträge: 247
Registriert am: 28.04.2010


RE: Seeluft macht hungrig: Rezepte

#21 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 06.05.2010 02:18

Naja ,Labskaus brrrrrr.


Die Waffen nieder!
Bertha von Suttner

Schimmerlos

RE: Seeluft macht hungrig: Rezepte

#22 von Klaus Pfahl , 06.05.2010 13:10

Zitat von Schimmerlos
Naja ,Labskaus brrrrrr.




Nach meinem Labskaus wird man süchtig.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Seeluft macht hungrig: Rezepte

#23 von Nemesis , 06.05.2010 18:33

Wer das nicht unbedingt mag - es gibt eine sehr wohlschmeckende Alternative

Rinderhack würzen und mit Zwiebeln anbraten, anschliessend mit Stampfkartoffeln vermischen
dazu grüner Salat

sieht aus wie Erbrochenes, schmeckt aber super!

 
Nemesis
Matrose
Beiträge: 247
Registriert am: 28.04.2010


RE: Seeluft macht hungrig: Rezepte

#24 von Nemesis , 06.05.2010 18:37

Zitat von Blitz
Das ist etwas für den Winter und eine Überraschung für eingeladene Gäste. Getrunken wird der Absacker aus diesen schönen Bechern, die sich auch als Geschenk eignen:



Gruß
Blitz



Hab mal gegooglet - jetzt weiss ich auch warum man nicht umrühren darf, und warum das Teil Pharisäer heisst!

 
Nemesis
Matrose
Beiträge: 247
Registriert am: 28.04.2010


RE: Seeluft macht hungrig: Rezepte

#25 von Klaus Pfahl , 06.05.2010 18:47

Zitat von Nemesis

Zitat von Blitz
Das ist etwas für den Winter und eine Überraschung für eingeladene Gäste. Getrunken wird der Absacker aus diesen schönen Bechern, die sich auch als Geschenk eignen:



Gruß
Blitz



Hab mal gegooglet - jetzt weiss ich auch warum man nicht umrühren darf, und warum das Teil Pharisäer heisst!




Die Geschichte hat sich wahrhaftig zugetragen. Diese Tassen sind bei uns der Verkaufsrenner an Touristen. Es gibt außergewöhnlich schöne Exemplare, die man gut verschenken kann.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Seeluft macht hungrig: Rezepte

#26 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 06.05.2010 19:39

Zitat von Blitz

Zitat von Schimmerlos
Naja ,Labskaus brrrrrr.




Nach meinem Labskaus wird man süchtig.

Gruß
Blitz




Lass mal einen runterwachsen!


Die Waffen nieder!
Bertha von Suttner

Schimmerlos

RE: Seeluft macht hungrig: Rezepte

#27 von Schimmerlos ( gelöscht ) , 06.05.2010 19:41

Zitat von Nemesis
Wer das nicht unbedingt mag - es gibt eine sehr wohlschmeckende Alternative

Rinderhack würzen und mit Zwiebeln anbraten, anschliessend mit Stampfkartoffeln vermischen
dazu grüner Salat

sieht aus wie Erbrochenes, schmeckt aber super!


Habe ich auch schon gemacht, desgleichen mit Nudeln, da könnte ich mich tot essen.


Die Waffen nieder!
Bertha von Suttner

Schimmerlos

RE: Seeluft macht hungrig: Rezepte

#28 von Klaus Pfahl , 06.05.2010 20:05

In Norddeutschland ist die Hamburger Aalsuppe der Renner in vielen Restaurants. Früher war es ein Armeleuteessen. Inzwischen ist der Aal aber so wertvoll geworden, daß dieses wohlschmeckende Gericht nicht mehr so preiswert ist. Das Rezept verlinke ich lieber.

http://www.chefkoch.de/rezepte/194671082...r-Aalsuppe.html



Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


   

Brief einer Klabauterfrau
Was sind Feuerschiffe?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor