Kieler Medizinstudent ist im 108. Semester

#1 von Gast ( Gast ) , 03.09.2011 22:34

Kieler Medizinstudent ist im 108. Semester

Lübeck/Kiel –

Das ist wohl einsamer Rekord in Deutschland: An der Christian-Albrechts-Universität (CAU) in Kiel ist ein Medizin-Student im 108. Fachsemester eingeschrieben.

Während anderen Studenten durch den Wechsel zu Bachelor und Master die Exmatrikulation droht, wenn sie ihr Studium nicht rechtzeitig abschließen, studiert dieser Mann seit sagenhaften 54 Jahren.

Und wie es aussieht, wird er das noch einige Zeit tun dürfen. „Wir schwingen nicht die große Keule“, sagte Unisprecher Boris Pawlowski den "Lübecker Nachrichten", die in ihrer Freitagsausgabe über den Fall berichteten. Von dieser entspannten Haltung profitieren noch weitere 239 Studierende, die inzwischen im 31. Fachsemester oder höher an der Uni eingeschrieben sind.

Auf den Rausschmiss folgt die Klage

In Lübeck weht da schon ein anderer Wind. Angesichts des zum Wintersemester erwarteten Ansturms von Erstsemestern bereiten Langzeitstudenten der Universität Sorgen: Sechs Medizinstudenten belegen nach Angaben des Studierenden-Centers bereits seit mehr als zwölf Jahren einen Studienplatz, ohne zu einem Abschluss zu kommen.

Sie los zu werden, ist gar nicht so einfach. Zwei zwangexmatrikulierte Studenten, beide waren jenseits des 40. Semesters, seien gegen die Entscheidung der Universität vor das Verwaltungsgericht Schleswig gezogen, berichten die „Lübecker Nachrichten“ weiter. Einer der Beiden soll bereits seit zehn Jahren keine Zwischenprüfung mehr abgelegt haben, teilte ein Gerichtssprecher mit.

Alles nur Abzocke?

Ein anderer Langzeitstudent hat vor zwei Jahren von sich aus das Studium "hingeschmissen". Der Student im Rentenalter war im 70. Semester. Auf Druck der Lübecker Uni hin exmatrikulierte er sich selbst.

Wo die Gründe für die Langatmigkeit beim Studium liegen könnten, spricht der Kieler Wissenschaftsminister Jost de Jager (CDU) aus: "Langzeitstudierende nehmen Leistungen wie Angebote des Studentenwerks, Semestertickets, Vergünstigungen bei Krankenversicherungen und ähnliches über Gebühr in Anspruch."

http://www.express.de/news/panorama/kiel...02/-/index.html

Zitat
Reife Leistung, finde ich?




Gast

RE: Kieler Medizinstudent ist im 108. Semester

#2 von bernhard44 ( gelöscht ) , 03.09.2011 23:46

einigen leuten scheint das studentenleben wohl dermaßen zu gefallen, dass sie es nicht mehr missen möchten. :)
meinerener hat daran allerdings nicht nur positive erinnerungen, sondern kennt auch zeiten voller arbeit und prüfungsstress (hab mathe und e-technik studiert, abschluss dipl-ing. (TU) nach 12 semestern). bei geisteswissenschaftlern u.ä. mags chilliger abgehen, aber uns haben die profs echt den a... aufgerissen. hinterher waren wir sehr stolz, dass wir es gepackt haben. dieses erfolgserlebnis ist dauerstudenten natürlich nicht vergönnt, aber vielleicht wollen sie es auch gar nicht.


bernhard44
zuletzt bearbeitet 03.09.2011 23:46 | Top

RE: Kieler Medizinstudent ist im 108. Semester

#3 von Gast ( Gast ) , 03.09.2011 23:59

Congratulations.
Ja , wohl eines der schwersten Studien.

Gast

RE: Kieler Medizinstudent ist im 108. Semester

#4 von bernhard44 ( gelöscht ) , 04.09.2011 00:56

Zitat von Gast
Congratulations.
Ja , wohl eines der schwersten Studien.


Man dankt!
Den MINT-Studiengängen wird allgemein nachgesagt, dass sie besonders viel Intelligenz und Begabung erfordern. Demgegenüber möchte ich einen Freund zitieren, der ein Maschbau-Studium erfolgreich absolvierte: "Das einzige was ich während meines Studiums gelernt habe ist, wie ich mein Kurzzeitgedächtnis möglichst effektiv mit relevanten Informationen für Klausuren füllen kann".

Man kann also durchaus mit Fleiß viel reißen, wenn man nicht "schlau genug" ist. Letztlich sind ingenieurswissenschaftliche Studiengänge, falls man nicht vorhat in die Forschung zu gehen, auf wirtschaftliche Anforderungen ausgerichtet. Wessen kognitive Fähigkeiten begrenzt sind, der kann durchaus mit Hartnäckigkeit punkten, wenn es um die Lösung von Problemen geht.

bernhard44

RE: Kieler Medizinstudent ist im 108. Semester

#5 von Gast ( Gast ) , 04.09.2011 01:22

Paulchen hat auch dieses Studium absolviert.

Gast

RE: Kieler Medizinstudent ist im 108. Semester

#6 von maronni , 04.09.2011 18:59

bedeutet das nicht im 54. Studienjahr?
2 Semester sind doch 1 Studienjahr?


immer frei von der Leber weg,
...auch wenn manchen die Galle hoch kommt

 
maronni
Master
Beiträge: 1.203
Registriert am: 31.07.2011


   

Neuer Brandbrief von Berliner Lehrern
Meisterzwang im Handwerk notwendig?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor