Welche staatlichen Einrichtungen sollten nicht privatisiert werden?

#1 von Klaus Pfahl , 22.08.2011 18:42

Krankenhäuser, Bahn AG oder die Post, viele staatliche Betriebe die privatisiert wurden, funktionieren nicht mehr so wie sie eigentlich sollten. Die gleichen Erfahrungen wurden auch bei unseren europäischen Nachbarn gemacht. Welche Einrichtungen und Konzerne sollten sogar wieder verstaatlicht werden?


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Welche staatlichen Einrichtungen sollten nicht privatisiert werden?

#2 von Laura , 22.08.2011 19:48

Ich frage mich nur, warum nach der Privatisierung der Bahn und Post die Steuern nicht gesenkt wurden. Wenn sich der Staat Zug um Zug aus der Verantwortung stielt, müsste es doch weniger Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst geben. Was machen die denn jetzt in ihren Büros, Däumchen drehen?


Heute ist der 1. Tag von dem Rest meines Lebens.

 
Laura
Master
Beiträge: 1.715
Registriert am: 14.03.2011


RE: Welche staatlichen Einrichtungen sollten nicht privatisiert werden?

#3 von Waldveilchen , 22.08.2011 20:26

Bei einer privatisierten Bahn muss trotzdem der Staat für die Erhaltung der Gleisanlagen sorgen und dafür braucht es nach wie

 
Waldveilchen
1.Steuermann
Beiträge: 804
Registriert am: 19.07.2011


RE: Welche staatlichen Einrichtungen sollten nicht privatisiert werden?

#4 von maronni , 24.08.2011 13:10

Die Post und die Energieträger...Strom, Wasser, Gas...


immer frei von der Leber weg,
...auch wenn manchen die Galle hoch kommt

 
maronni
Master
Beiträge: 1.203
Registriert am: 31.07.2011


RE: Welche staatlichen Einrichtungen sollten nicht privatisiert werden?

#5 von Laura , 17.01.2013 21:42

Die Müllabfuhr und Straßenreinigung sollten auch unter staatlicher Kontrolle bleiben. Seitdem bei uns die Straßenreinigung teilprivatisiert wurde, verdrecken die Straßen und Bürgersteige immer mehr.
Da fällt mir ein, warum werden Hartz IV-Empfänger nicht für einige Stunden eingesetzt die Wege und Parks sauber zu halten? Wenn sie schon für Nichtstun bezahlt werden, sollten sie wenigstens für die erhaltenen Gelder einige Stunden im Monat arbeiten.
Bei 400 € wären das bei einem Stundenlohn von 8€ 50 Stunden gemeinnützige Arbeit.


Heute ist der 1. Tag von dem Rest meines Lebens.

 
Laura
Master
Beiträge: 1.715
Registriert am: 14.03.2011


RE: Welche staatlichen Einrichtungen sollten nicht privatisiert werden?

#6 von Schiffskatze , 20.01.2013 16:15

Autobahnen - sind die nicht einmal von Steuergeldern bezahlt worden? Ist dann die Politik dazu berechtigt, Teile davon zu privatisieren?

 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.644
Registriert am: 24.05.2010


RE: Welche staatlichen Einrichtungen sollten nicht privatisiert werden?

#7 von Klaus Pfahl , 20.01.2013 17:52

Stimmt, mit Steuergelder finanzierte Gemeinschaftsprojekte dürften nicht privatisiert werden. Das wäre ja Betrug oder öffentlicher Diebstahl, es sei denn, private Investoren kaufen diese Anlagen ab. Dazu gehören städtische Krankenhäuser, Feuerwehren, Schulen und Straßen sowie Autobahnen.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


   

Wohlstand ohne Wachstum
Deutsche Großbanken sollen "Testament" machen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor