Der Mythos Jungfrau lebt

#1 von Gast ( Gast ) , 14.08.2011 13:28

Der Mythos Jungfrau lebt!


Muslima müssen jungfräulich in die Ehe gehen. Daran hängt nicht nur die Ehre der Frau, sondern ihrer ganzen Familie. Als Beweis für die «Unberührtheit» gilt das unversehrte Jungfernhäutchen - obwohl das mit tatsächlicher Jungfräulichkeit kaum etwas zu tun hat. Der Koran schreibt: «Und diejenigen, welche niemanden zur Ehe finden, mögen keusch leben, bis Allah sie aus seinem Überfluss reich macht.».



Das Jungfernhäutchen kann beim Sport reißen. Manche Frauen haben gar keins. Und bei anderen bleibt es trotz Geschlechtsverkehr ganz. Mit «Jungfrau sein» hat das wenig zu tun. Dennoch titelte die Bild-Zeitung am vergangenen Montag: «Ich habe 400 Frauen zu Jungfrauen gemacht!»

http://www.news.de/gesellschaft/85521144...ungfrau-lebt/1/

Zitat
Ist es heutzutage noch wichtig in unserem Kulturkreis Jungfrau zu sein, oder sollte eine Frau vor der Ehe ein wildes Sexleben geführt haben?

Gast

RE: Der Mythos Jungfrau lebt

#2 von Waldveilchen , 14.08.2011 17:16

Das ist halt so eine Vorschrift in den Religionen, im Christentum genauso wie im Islam, nur dass bei uns im Westen sich niemand mehr daran hält.

Wie heute damit umgangen wird von den Moslems und welche skurilen Blüten das treibt, kann man in dem Link lesen. Ich meine, so lange Menschen bei so was mitmachen und es ihnen wichtig ist, wird es das auch geben.

Etwas eigenartig finde ich es schon, dass eine Frau in ihrem ganzen Leben nur mit einem einzigen Mann schlafen darf. Vor der Ehe ist es ganz verboten und während der Ehe nur mit dem Ehemann. Ich finde es besser, wenn auch die jungen Mädchen vor der Ehe ihre Erfahrungen sammeln können. Das erscheint mir natürlicher. Was ist wenn der Ehemann kein guter Liebhaber ist? Dann hat sie eben Pech gehabt?


 
Waldveilchen
1.Steuermann
Beiträge: 804
Registriert am: 19.07.2011

zuletzt bearbeitet 14.08.2011 | Top

RE: Der Mythos Jungfrau lebt

#3 von Gast ( Gast ) , 14.08.2011 17:33

Mir erzählte mal ein Moslem aus Exjugoslawien, er war ungefähr um die 40 Jahre alt.
Er glaube Geschlechtsverkehr müßte jeden Tag sein und er war unglücklich, weil es nicht mehr täüglich klappte.
Anscheinend machen sie ihre Männlichkeit am Sex fest.
Ich habe ihn damals mit geeigneten Worten getröstet.
Der Druck schien auf ihm gelastet zu haben, wie ein Felsblock.
Ich bin nicht der Meinung, dass Mädchen vor der Hochzeit ein Schlampenleben führen sollten.
Praktisch die verschlissenen Männer in ihr Kerbholz schnitzen sollten.

Sex ist gut, aber nicht alles.

Zitat
Sex ist die Liebesform einer Zeit, die für die Liebe keine Zeit mehr hat.
Sagt Sigmund Graff

Gast

RE: Der Mythos Jungfrau lebt

#4 von Waldveilchen , 14.08.2011 17:55

Die Mädchen müssen ja nicht gleich ein Schlampenleben führen und jeden Tag einen anderen jungen Mann haben. Aber so ein bisschen Erfahrung schadet nicht.

Niemand denkt daran, dass es für ein Mädchen psychologisch besser ist, wenn sie sich langsam an die körperliche Liebe herantastet und ihre eigenen, freiwilligen Erfahrungen damit macht. Als ich jung war, wäre es für mich sicher ein Schock gewesen, wenn ich erst nie irgendwas gedurft hätte und dann plötzlich in der Hochzeitsnacht alles geschehen muss. Ich finde das ja nicht gerade feinfühlend.

Natürlich bin ich auch der Meinung, dass Sex nicht alles ist in einer Ehe. Er ist ein Teil davon, aber gar nicht so wichtig, wie man glaubt. Die Südländer übertreiben oft mit dem Sex in der Ehe.

 
Waldveilchen
1.Steuermann
Beiträge: 804
Registriert am: 19.07.2011


RE: Der Mythos Jungfrau lebt

#5 von Laura , 14.08.2011 17:55

Na, das ist ja wieder einmal ein Thema. Sind wir hier in einem Türkenforum?
Sexuelle Erfahrungen vor der Ehe sind sehr wichtig. Das gilt für Männer und auch für uns Frauen. Wichtig ist es doch zu wissen, ob die sexuellen Wünsche bzw. Vorstellungen auch zueinander passen. Ist man erst einmal verheiratet, ist es zu spät. Deshalb - keine Ehe vor dem Sex!


Heute ist der 1. Tag von dem Rest meines Lebens.

 
Laura
Master
Beiträge: 1.715
Registriert am: 14.03.2011


RE: Der Mythos Jungfrau lebt

#6 von Germanicus ( gelöscht ) , 14.08.2011 18:13

Bei uns gibt es kaum noch Jungfrauen über 16. Ich habe jedenfalls noch keine erlebt. Wenn Irgendjemand ein Problem damit hat, das hier in Deutschland auch türkische Mädchen und Frauen vor der Ehe Sex haben, dann steht es ihnen meiner Ansicht nach frei, zum türkischen Konsulat zu gehen und um Hilfe bei der Rückfuhr in die Türkei zu bitten. Soweit ich weiss, gehen von ganz Deutschland noch Flüge in die Türkei und andere muslimische Staaten.

Germanicus

   

Karma
Auf der Straße

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor