RE: Könntet Ihr eurem Lebenspartner einen Seitensprung verzeihen?

#46 von Proconsul48 , 18.01.2013 22:19

So, "schlau" hat gesprochen und nun ist alles klar, oder nicht???

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.177
Registriert am: 12.12.2010


RE: Könntet Ihr eurem Lebenspartner einen Seitensprung verzeihen?

#47 von schlau , 19.01.2013 01:11

Zitat von Proconsul48 im Beitrag #46
So, "schlau" hat gesprochen und nun ist alles klar, oder nicht???


was soll das heißen?


sehr schlau ;-)

 
schlau
Matrose
Beiträge: 373
Registriert am: 14.01.2013


RE: Könntet Ihr eurem Lebenspartner einen Seitensprung verzeihen?

#48 von Gast ( gelöscht ) , 19.01.2013 01:42

Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß!

Gast

RE: Könntet Ihr eurem Lebenspartner einen Seitensprung verzeihen?

#49 von schlau , 19.01.2013 10:15

Zitat von Gast im Beitrag #48
Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß!


ja, stimmt so kann man das auch nennen,


sehr schlau ;-)

 
schlau
Matrose
Beiträge: 373
Registriert am: 14.01.2013


RE: Könntet Ihr eurem Lebenspartner einen Seitensprung verzeihen?

#50 von Cora1 , 12.02.2013 19:44

Wie auch schon erwähnt. Wenn es bei einem einmaligem Ausrutscher bleibt - ja, aber auch nur, wenn er sofort gebeichtet wird! Druckst die Person allerdings lange Zeit drum herum und lügt was das Zeug hält, halte ich eine sofortige Trennung für sinnvoller.

 
Cora1
Klabautermaenneken
Beiträge: 27
Registriert am: 19.12.2011


RE: Könntet Ihr eurem Lebenspartner einen Seitensprung verzeihen?

#51 von Laura , 12.02.2013 21:19

Zitat von Cora1 im Beitrag #50
Wie auch schon erwähnt. Wenn es bei einem einmaligem Ausrutscher bleibt - ja, aber auch nur, wenn er sofort gebeichtet wird! Druckst die Person allerdings lange Zeit drum herum und lügt was das Zeug hält, halte ich eine sofortige Trennung für sinnvoller.


Ich glaube, je wohlhabender ein Mann ist, desto größer ist bei vielen Frauen die Bereitschaft ihrem Gatten einen Seitensprung zu verzeihen.


Heute ist der 1. Tag von dem Rest meines Lebens.

 
Laura
Master
Beiträge: 1.715
Registriert am: 14.03.2011


RE: Könntet Ihr eurem Lebenspartner einen Seitensprung verzeihen?

#52 von schlau , 12.02.2013 22:37

Zitat von Cora1 im Beitrag #50
Wie auch schon erwähnt. Wenn es bei einem einmaligem Ausrutscher bleibt - ja, aber auch nur, wenn er sofort gebeichtet wird! Druckst die Person allerdings lange Zeit drum herum und lügt was das Zeug hält, halte ich eine sofortige Trennung für sinnvoller.


das Problem ist, dass man einen Seitensprung zwar verzeihen kann aber das Misstrauen ist da. das der Mensch ja bevor es raus kam dann eh schon so gelogen hat. Also, ich bin ja nicht prüde aber da täte ich dann lieber auch sagen und Tschüß..

Außer man macht eine offene Beziehung dann ist das was anderes


sehr schlau ;-)

 
schlau
Matrose
Beiträge: 373
Registriert am: 14.01.2013

zuletzt bearbeitet 12.02.2013 | Top

RE: Könntet Ihr eurem Lebenspartner einen Seitensprung verzeihen?

#53 von Schiffskatze , 13.02.2013 17:15

Zitat von Cora1 im Beitrag #50
Wie auch schon erwähnt. Wenn es bei einem einmaligem Ausrutscher bleibt - ja, aber auch nur, wenn er sofort gebeichtet wird! Druckst die Person allerdings lange Zeit drum herum und lügt was das Zeug hält, halte ich eine sofortige Trennung für sinnvoller.



Wer beichtet schon einen Ausrutscher? Ich gebe zu, ich würde das niemals beichten.


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.645
Registriert am: 24.05.2010


RE: Könntet Ihr eurem Lebenspartner einen Seitensprung verzeihen?

#54 von Schiffskatze , 13.02.2013 17:21

Zitat von schlau im Beitrag #52
Zitat von Cora1 im Beitrag #50
Wie auch schon erwähnt. Wenn es bei einem einmaligem Ausrutscher bleibt - ja, aber auch nur, wenn er sofort gebeichtet wird! Druckst die Person allerdings lange Zeit drum herum und lügt was das Zeug hält, halte ich eine sofortige Trennung für sinnvoller.


das Problem ist, dass man einen Seitensprung zwar verzeihen kann aber das Misstrauen ist da. das der Mensch ja bevor es raus kam dann eh schon so gelogen hat. Also, ich bin ja nicht prüde aber da täte ich dann lieber auch sagen und Tschüß..

Außer man macht eine offene Beziehung dann ist das was anderes




Für mich gilt, Finger weg von einer offenen Beziehung. Wen soll denn das zufrieden stellen? Dann lieber keine Beziehung.


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.645
Registriert am: 24.05.2010


RE: Könntet Ihr eurem Lebenspartner einen Seitensprung verzeihen?

#55 von schlau , 13.02.2013 17:27

Zitat von Schiffskatze im Beitrag #53

Wer beichtet schon einen Ausrutscher? Ich gebe zu, ich würde das niemals beichten.



Hm.. ich gebe zu, wo ich noch Jung war sehr Jung da bin ich mal fremd gegangen. Und ich kann eigentlich schon gewisse sachen für mich behalten wenn es drauf an kommt. Aber irgend wie hatte damals mein Patner es doch gemerkt ohne das ich was Sagte

Sollte ein Partner/in doch fremd gehen dann denke ich wäre es besser in einer anderen Stadt.


sehr schlau ;-)

 
schlau
Matrose
Beiträge: 373
Registriert am: 14.01.2013


RE: Könntet Ihr eurem Lebenspartner einen Seitensprung verzeihen?

#56 von schlau , 13.02.2013 17:32

Zitat von Schiffskatze im Beitrag #54

Für mich gilt, Finger weg von einer offenen Beziehung. Wen soll denn das zufrieden stellen? Dann lieber keine Beziehung.



ich meinte eher wenn der/die Partner/in weiß dass er/sie nicht treu sein kann ist es besser es vorher zu wissen als dann irgendwie zu erfahren. Ich habe es nämlich auch schon erlebt dass ein Mann gesagt hat er könne nicht treu sein, und so hatte ich die Möglichkeit eine offene Beziehung zu haben oder zu gehen.


sehr schlau ;-)

 
schlau
Matrose
Beiträge: 373
Registriert am: 14.01.2013

zuletzt bearbeitet 13.02.2013 | Top

RE: Könntet Ihr eurem Lebenspartner einen Seitensprung verzeihen?

#57 von Gast ( gelöscht ) , 13.02.2013 21:28

Das Nichttreuseinkönnen ist eine Männerkrankheit, sowie bei kleinen Kindern die Masern.
Sie ist nicht auszurotten.

Gast

RE: Könntet Ihr eurem Lebenspartner einen Seitensprung verzeihen?

#58 von kritisches_Auge , 13.02.2013 21:43

Was dem Mann recht ist, ist der Frau billig.
Ich könnte mir nicht vorstellen womöglich 50 Jahre nur einen Partner zu haben.


 
kritisches_Auge
3.Steuermann
Beiträge: 603
Registriert am: 10.08.2011


RE: Könntet Ihr eurem Lebenspartner einen Seitensprung verzeihen?

#59 von schlau , 14.02.2013 07:06

Zitat von kritisches_Auge im Beitrag #58
Was dem Mann recht ist, ist der Frau billig.
Ich könnte mir nicht vorstellen womöglich 50 Jahre nur einen Partner zu haben.


Also ich weiß es nicht. Ich denke schon. aber jetzt erst vor paar Jahren war es ganz anders bei mir.


sehr schlau ;-)

 
schlau
Matrose
Beiträge: 373
Registriert am: 14.01.2013

zuletzt bearbeitet 14.02.2013 | Top

   

Achtung Autoklau!
Wahr oder unwahr?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor