Wärt Ihr in der Lage einen Menschen zu ermorden?

#1 von Klaus Pfahl , 03.08.2011 01:15

Ich habe oft darüber nachgedacht, aber ich glaube im Affekt wäre ich dazu in der Lage. In Extremsituationen kann jeder zum Mörder werden, oder wie seht das Ihr?


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Wärt Ihr in der Lage einen Menschen zu ermorden?

#2 von Gast ( Gast ) , 03.08.2011 02:01

In Notwehr und im Krieg, sonst nicht.
Allerdings wäre beides kein Mord.
Im Affekt eine Tracht Prügel, aber keinen Mord oder Totschlag.
Es gibt subtilere Methoden , einen Menschen fertig zu machen, man muß nicht zum Schlimmsten greifen.

Gast

RE: Wärt Ihr in der Lage einen Menschen zu ermorden?

#3 von Waldveilchen , 03.08.2011 06:05

Planen und vorbereiten könnte ich nie einen Mord.

Aber im Affekt, wenn ich nur abzudrücken brauche, wenn ich mich selbst in einem Ausnahmezustand befinde, könnte ich es mir schon vorstellen.

Jeder hat auch seine dunklen Seiten in sich, die wir normalerweise beherrschen können. Gefährlich wird es bei einem Ausnahmezustand.

Ich könnte bei einer Pistole abdrücken, aber ich könnte niemals irgendwelche Greueltaten machen, weil ich die zu sehr ablehne und verabscheue.

 
Waldveilchen
1.Steuermann
Beiträge: 804
Registriert am: 19.07.2011


RE: Wärt Ihr in der Lage einen Menschen zu ermorden?

#4 von Laura , 03.08.2011 18:53

Die Frage ist dämlich gestellt. Ich glaube nicht, dass Mörderinnen unter uns sind. In äußerster Angst könnte ich aber zum Messer greifen. Eine Pistole habe ich nicht, die kommt mir auch nicht ins Haus.


Heute ist der 1. Tag von dem Rest meines Lebens.

 
Laura
Master
Beiträge: 1.715
Registriert am: 14.03.2011


RE: Wärt Ihr in der Lage einen Menschen zu ermorden?

#5 von Waldveilchen , 03.08.2011 19:20

Ich hab auch keine echte Pistole daheim, nur eine Schreckschusspistole.
Falls sich mal ein Einbrecher zu uns verirrt.

 
Waldveilchen
1.Steuermann
Beiträge: 804
Registriert am: 19.07.2011


RE: Wärt Ihr in der Lage einen Menschen zu ermorden?

#6 von GG146 , 03.08.2011 20:01

Zitat von Blitz
Ich habe oft darüber nachgedacht, aber ich glaube im Affekt wäre ich dazu in der Lage. In Extremsituationen kann jeder zum Mörder werden, oder wie seht das Ihr?



Das kann schon mal kein Mord im (deutschen) rechtlichen Sinne sein, der Begriff ist gesetzlich definiert:

http://dejure.org/gesetze/StGB/211.html

Eine Tötung im Affekt kann danach nur ein Totschlag oder minderschwerer Totschlag sein, in Notwehr ist das überhaupt keine rechtswidrige Handlung, am allerwenigsten ein "Mord".

Ich persönlich könnte mit Sicherheit keinen Mord begehen, einen Totschlag im Affekt mit sehr großer Wahrscheinlichkeit auch nicht, obwohl man sich da nie 100 % sicher sein kann.

In Notwehr könnte ich allerdings töten, da bin ich mir wiederum trotz aller psychologischen Unwägbarkeiten zu annähernd 100 % sicher. Einfach weil ich es für richtig halte und können will.

Außerdem habe ich bereits Notwehrerfahrung (bzw. Nothilfeerfahrung, ist vom § 32 StGB her dasselbe), da musste ich zwar im Endeffekt nicht töten, hätte es aber leicht tun können, da bin ich mir ganz sicher. Ich war in meinem ganzen Leben noch nicht so eiskalt wie in dem Moment, in dem ich einen hochmütigen Gewaltverbrecher habe auflaufen lassen. Wenn es nötig gewesen wäre, hätte ich ihn genauso eiskalt vernichtet, das weiß ich mit Bestimmtheit.


 
GG146
Master
Beiträge: 1.622
Registriert am: 24.05.2011

zuletzt bearbeitet 03.08.2011 | Top

RE: Wärt Ihr in der Lage einen Menschen zu ermorden?

#7 von Waldveilchen , 03.08.2011 20:22

Hast du einmal einen Gewaltverbrecher eingefangen?

 
Waldveilchen
1.Steuermann
Beiträge: 804
Registriert am: 19.07.2011


RE: Wärt Ihr in der Lage einen Menschen zu ermorden?

#8 von GG146 , 03.08.2011 21:05

Zitat von Waldveilchen
Hast du einmal einen Gewaltverbrecher eingefangen?



Nein, aber einen auf die Bretter geschickt, den ich auch getötet hätte, wenn er härter im Nehmen gewesen wäre.

Ihn an die Polizei auszuliefern, habe ich nicht als meine Aufgabe angesehen.

 
GG146
Master
Beiträge: 1.622
Registriert am: 24.05.2011


RE: Wärt Ihr in der Lage einen Menschen zu ermorden?

#9 von Waldveilchen , 03.08.2011 21:22

Was heißt "auf die Bretter geschickt"?

Hast du ihn laufen lassen? Hat er um sein Leben gefleht?

 
Waldveilchen
1.Steuermann
Beiträge: 804
Registriert am: 19.07.2011


RE: Wärt Ihr in der Lage einen Menschen zu ermorden?

#10 von Gast ( Gast ) , 03.08.2011 21:41

Er hat ihm ein paar Kinnhaken verpasst, dass er auf den Brettern (Boden) gelandet ist.
Dann hat er nicht zugetreten mit seinen Springerstiefeln.
So fasse ich das auf.
Er hat ihn einfach laufen lassen als der wieder laufen konnte.

Gast

RE: Wärt Ihr in der Lage einen Menschen zu ermorden?

#11 von Waldveilchen , 03.08.2011 21:51

Ah, so ist das. Danke für die Erklärung.

Ist immer besser jemanden laufen zu lassen.
Alles andere bringt nur Schwierigkeiten mit sich.

 
Waldveilchen
1.Steuermann
Beiträge: 804
Registriert am: 19.07.2011


RE: Wärt Ihr in der Lage einen Menschen zu ermorden?

#12 von maronni , 09.08.2011 19:15

Ich war noch nie in solch einer Situiation.
Aber ich denke schon, dass ich es könnte.
Zum einen als Notwehr,wenn es um mein Leben geht.
Und dann,wenn er meinen Kindern etwas antun würde und diese für immer darunter leiden müssten.
Ich denke, dann wäre in mir so mein Hass, dass ich dem das gleiche antun würde.
Vielleicht nicht töten, aber ihm anderseitig gesundheitlichen Schaden zufügen.


immer frei von der Leber weg,
...auch wenn manchen die Galle hoch kommt

 
maronni
Master
Beiträge: 1.203
Registriert am: 31.07.2011


   

Optimist oder Pessimist?
Witze

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor