Partnerschaft mit anderen Foren

#1 von GG146 , 02.08.2011 16:27

Bei der Gelegenheit zeige ich mal ein Beispiel, wie Parallelthreads in dem Kreis der Partnerforen, den ich Euch beschrieben habe, gehandhabt werden. Das sieht dann so aus:
_________________________________________

Das hat gerade (bzw. heute oder gestern) ein Teilnehmer des Partnerforums "Widu" zu dem Thema geschrieben:

Zitat von GG146

Zitat von Waldveilchen
Gegen jede Krankenversicherung für die Bevölkerung zu sein, das empfinde ich als unmenschlich.

Jeder kann mal krank werden oder einen Unfall haben und was sollen arme Leute dann machen?



Bedürftige erhalten in den USA eine rein steuerfinanzierte Gesundheitsversorgung:

http://de.wikipedia.org/wiki/Medicaid

Wer also die volle Arbeitskraft seiner Angestellten in Anspruch nehmen will, ohne dessen Krankenversicherung und Altersversorgung zu bezahlen, ist schlicht und ergreifend ein unternehmerischer Sozialschmarotzer.





Jeder Teilnehmer weiß, dass jeder andere Teilnehmer seine Beiträge auf eines der Partnerforen kopieren darf, wenn da gerade mehr los ist als auf dem Forum, auf dem der Beitrag ursprünglich stand.

Auf diese Weise erreicht man schon mit einer kleinen Zahl von Parallelthreads


 
GG146
Master
Beiträge: 1.622
Registriert am: 24.05.2011

zuletzt bearbeitet 02.08.2011 | Top

RE: Partnerschaft mit anderen Foren

#2 von Germanicus ( gelöscht ) , 02.08.2011 16:53

Das liest sich ja nett, nur frage ich mich, was es für einen Sinn macht, wenn ein User in zwei oder drei Foren zum gleichen Thema schreibt. Foren können sich gut ergänzen, sie brauchen aber nicht unbedingt parallele threads. Man kann sich ja auch so ergänzen, ohne dass das ganze organisiert wird.


Germanicus
zuletzt bearbeitet 02.08.2011 18:37 | Top

RE: Partnerschaft mit anderen Foren

#3 von Waldveilchen , 02.08.2011 17:07

Ich wusste nicht, dass man sein Thema nicht in mehrerern Foren posten darf.
Anscheinend mag man das hier nicht.

Aber mein Freund, der Glen, macht doch das selbe. Wenn ich das nur mal erwähnen darf.

Und ich selbst schreibe in mehreren Foren und poste schon seit Jahren meine Beiträge in diesen. In einem spirituellen Forum werde ich natürlich nichts über die Tea-Party schreiben, aber in den Plauderforen natürlich. Ich dachte, das Thema passt ideal in dieses Politik-Forum. Aber wenn ihr es nicht haben möcht, könnt ihr es natürlich gern löschen. Macht mir nichts.

Germanicus und GG146, ihr seid die Ersten, die sich bei mir darüber beschweren.
Bisher waren alle User, Admins und Mods zufrieden und glücklich damit.

Was bedeutet "organisiert"? Das klingt ja schon beinahe wie ein organisiertes Verbrechen.

Ich dachte ihr seid glücklich, wenn hier viel geschrieben wird und ich nahm an, dass man hier tolerant ist. Wieso darf Glen seine Beiträge vom Widu hier auch posten, aber ich nicht? Was ist der Unterschied?

Es gibt ja noch genug andere Foren, die froh darüber sind, wenn ich dort schreibe.


 
Waldveilchen
1.Steuermann
Beiträge: 804
Registriert am: 19.07.2011

zuletzt bearbeitet 02.08.2011 | Top

RE: Partnerschaft mit anderen Foren

#4 von Klaus Pfahl , 02.08.2011 17:15

Natürlich darf in mehreren Foren gleichzeitig das gleiche Thema behandelt werden. GG146 hat lediglich vorgeschlagen, dass mehrere Foren eine Parnerschaft eingehen. Ich bin nur am überlegen, ob das überhaupt etwas bringt. Auf jeden Fall werde ich diese Seite nicht aus der Hand geben und schon garnicht die internen Daten der User. So gesehen bleibe ich selbständig. Vielleicht brauche ich in naher Zukunft einen oder zwei Mods, die mich unterstützen, falls sich noch mehr Freunde hier aktivieren.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010

zuletzt bearbeitet 02.08.2011 | Top

RE: Partnerschaft mit anderen Foren

#5 von Germanicus ( gelöscht ) , 02.08.2011 18:05

@Waldveilchen
so hatte ich es auch nicht gemeint. Ich schreibe auch in anderen Foren gelegentlich auch zum gleichen Thema. Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass die Zusammenlegung mehrerer Foren nichts bringt. Ich verstehe den Sinn nicht.


Germanicus
zuletzt bearbeitet 02.08.2011 18:38 | Top

RE: Der Egoismus der Tea-Party-Republikaner

#6 von Waldveilchen , 02.08.2011 18:38

Ganz verstehe ich euer Problem nicht. Ich denke, ihr macht euch da selbst Probleme.

Von der Zusammenlegung mehrerer Foren wusste ich nichts und ich glaube nicht, dass das so eine gute Idee ist. Man kann doch einfach eine Foren-Partnerschaft machen, so wie es viele Foren haben. Das ist ziemlich unkompliziert und unverbindlich. Mehr braucht es meiner Meinung nach nicht.

Viel wichtiger ist es, dass man User freundlich behandelt, denn sonst laufen die schnell weg und man steht alleine da.

Ich bleibe eh hier und schreibe halt nur mehr Original-Beiträge exklusiv hier, wenn das so ein exklusives Forum sein soll.

 
Waldveilchen
1.Steuermann
Beiträge: 804
Registriert am: 19.07.2011


RE: Der Egoismus der Tea-Party-Republikaner

#7 von Klaus Pfahl , 02.08.2011 18:40

So sehe ich das auch Waldveilchen.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Partnerschaft mit anderen Foren

#8 von Glen ( gelöscht ) , 02.08.2011 18:49

Zitat von Waldveilchen


Ich wusste nicht, dass man sein Thema nicht in mehrerern Foren posten darf.
Anscheinend mag man das hier nicht.




Das ist mir auch neu.

Leider gibt es in manchen Foren solche gehässige Typen, die das wohl verbieten wollen.

Was ich in meinem eigenen Forum schreibe, darf ich also hier NICHT mehr schreiben?

Ich hoffe, ich irre mich da?

Glen

RE: Partnerschaft mit anderen Foren

#9 von GG146 , 02.08.2011 18:57

Zitat von Blitz
Natürlich darf in mehreren Foren gleichzeitig das gleiche Thema behandelt werden. GG146 hat lediglich vorgeschlagen, dass mehrere Foren eine Parnerschaft eingehen. Ich bin nur am überlegen, ob das überhaupt etwas bringt. Auf jeden Fall werde ich diese Seite nicht aus der Hand geben und schon garnicht die internen Daten der User. So gesehen bleibe ich selbständig. Vielleicht brauche ich in naher Zukunft einen oder zwei Mods, die mich unterstützen, falls sich noch mehr Freunde hier aktivieren.



Das ist selbstverständlich, ich habe deutlich gesagt, dass die Foren selbständig bleiben sollen. Mit "Partnerschaft" meine ich eine Art von Kooperation auschließlich über gegenseitiges Verlinken, gelegentliches Absprechen der Betreiber über parallel laufende Themen und Beobachtung der möglichen Entwicklung einer Art "Gesamtteilnehmerschaft", die alle beteiligten Foren stabilisiert bzw. vor dem Einschlafen schützt.

Das Ganze ist ein Experiment, den ersten Kooperationskreis, den ich mit aufgebaut habe, gibt es ja auch noch nicht sehr lange.


 
GG146
Master
Beiträge: 1.622
Registriert am: 24.05.2011

zuletzt bearbeitet 02.08.2011 | Top

RE: Partnerschaft mit anderen Foren

#10 von Klaus Pfahl , 02.08.2011 19:25

So ist es für alle verständlich und ok. Mit Glen habe ich bereits eine stillschweigende Übereinkunft.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Partnerschaft mit anderen Foren

#11 von maronni , 02.08.2011 19:54

Irgendwie verstehe ich euch nicht.
Das bleibt doch dem jeweiligen User überlassen, in welchem Forum er was schreibt.
Manchmal kopiere ich eien Beitrag von mir und setze ihn in ein anderes Forum, wo es zum Thema passt.
Was ist daran verwerflich???
Gute Sachen könen immer wieder auftauchen...
Also Kooperation hin oder her...mir ist das schnurzpiepe


immer frei von der Leber weg,
...auch wenn manchen die Galle hoch kommt

 
maronni
Master
Beiträge: 1.203
Registriert am: 31.07.2011


RE: Partnerschaft mit anderen Foren

#12 von Sheppard , 02.08.2011 20:16

Zitat
Auf jeden Fall werde ich diese Seite nicht aus der Hand geben und schon garnicht die internen Daten der User. So gesehen bleibe ich selbständig.

Vielleicht brauche ich in naher Zukunft einen oder zwei Mods, die mich unterstützen, falls sich noch mehr Freunde hier aktivieren.




Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers.

 
Sheppard
Master
Beiträge: 1.177
Registriert am: 29.05.2010


RE: Partnerschaft mit anderen Foren

#13 von Klaus Pfahl , 02.08.2011 20:18

Ist schon ok. Hier schien ein Mißverständnis vorzuliegen. Alles bleibt wie es war, und jeder kann schreiben was er möchte.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Partnerschaft mit anderen Foren

#14 von GG146 , 11.01.2013 22:51

Aktualisierung:

Mittlerweile hat sich ein GG-Aktiv - Mitglied ein privates Forum zugelegt, das recht gut angelaufen ist:


Dort kann man sich völlig anonym anmelden, während man für eine Freischaltung auf dem GG-Aktiv - Vereinsforum einem Admin den Klarnamen mitteilen muss.

Wer sich also für unsere Themen interessiert, kann sich auch dort umschauen. Die dort registrierten Admins oder Mods befreundeter Foren dürfen (wie auf den GG-Aktiv - Foren) ihr Forum dort vorstellen und verlinken. Das gilt auch als (mit der Chefin abgesprochene) Einladung für die hiesige Forenleitung.


 
GG146
Master
Beiträge: 1.622
Registriert am: 24.05.2011

zuletzt bearbeitet 13.01.2013 | Top

RE: Partnerschaft mit anderen Foren

#15 von Schiffskatze , 12.01.2013 21:24

Zitat von GG146 im Beitrag #14
Aktualisierung:

Mittlerweile hat sich ein GG-Aktiv - Mitglied ein privates Forum zugelegt, das recht gut angelaufen ist:



Dort kann man sich völlig anonym anmelden, während man für eine Freischaltung auf dem GG-Aktiv - Vereinsforum einem Admin den Klarnamen mitteilen muss.

Wer sich also für unsere Themen interessiert, kann sich auch dort umschauen. Die dort registrierten Admins oder Mods befreundeter Foren dürfen (wie auf den GG-Aktiv - Foren) ihr Forum dort vorstellen und verlinken. Das gilt auch als (mit der Chefin abgesprochene) Einladung für die hiesige Forenleitung.



Na na na! Haste Blitz überhaupt gefragt, ob du im Klabautermänneken die Werbetrommel rühren darfst?


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.644
Registriert am: 24.05.2010

zuletzt bearbeitet 13.01.2013 | Top

   

Neues im Forum
In China ist ein Sack Reis umgefallen .....

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor