Sogenannte Ehrenmorde

#1 von Glen ( gelöscht ) , 02.08.2011 14:02

Sogenannte Ehrenmorde

Leider ein Thema, das immer wieder aktuell wird:

Zitat

Brüder töten ihre Schwestern, Väter ihre Töchter - alles im Namen der "Ehre". Was treibt Familien zu solchen Bluttaten? Wer sind die Täter, und aus welchen Ländern stammen sie? Eine neue Studie des BKA liefert Antworten - und erhebt Vorwürfe gegen die deutsche Justiz.



http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,777856,00.html

Was ist dazu zu sagen?

Ich höre schon, wie die deutschen Gutmenschen - und vor allem die deutschen Gutmenschinnen - nun sagen:

"Das ist deren Kultur so. Das müssen wir achten und respektieren. Wir Westler dürfen nicht so arrogant sein und diese Ehrenmorde kritisieren. Das wäre ebenso vermessen und fremdenfeindlich wie wie jegliche Kritik an der Burka!"

Glen

RE: Sogenannte Ehrenmorde

#2 von Glen ( gelöscht ) , 02.08.2011 15:35

"Ehrenmord" verstehe ich natürlich ironisch oder sarkastisch.

Wer aus den genannten Gründen mordet, hat eben keine echte Ehre, sondern ist ein miserables Stück Dreck.

Für deutsche Gutmenschinnen aber sicher ein bewundernswerter Held einer anderen Kultur.

Glen

   

Soll für Elektrofahrräder ein Führerschein zur Pflicht werden?
Sollte Papa vor dem Kreißsaal warten?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor