Am 2. August werden die USA doch nicht pleite sein.

#1 von Luftikus ( Gast ) , 29.07.2011 02:13

Am 2. August werden die USA doch nicht pleite sein.

Offenbar hat die Staatskasse mehr Reserven, als das Weiße Haus angegeben hatte. Chaos droht in jedem Fall.

Washingtons Streithähne Barack Obama und John Boehner haben sich verkalkuliert – nicht nur politisch, sondern auch nach mathematischen Kriterien.

Für den Präsidenten wäre eine Bestätigung seiner Rechenschwäche im Streit um die Erhöhung der Schuldenobergrenze und die Etatsanierung besonders peinlich. Denn Obama hat seit Wochen mit Blick auf den 2. August Endzeitstimmung verbreitet.

http://de.nachrichten.yahoo.com/obama-un...-162033942.html

Zitat
Viel Lärm um Nichts!
Die USA werden ihre Bonität behalten, sie haben die größten Goldreserven der Welt und die sind Goldes wert.
Die Anleger werden trotzdem in Dollars investieren, denn wo sonst?

Luftikus

   

Die Opfer des Pastor Jones

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor