Wie wir im Supermarkt verführt werden !

#1 von Gast ( Gast ) , 14.07.2011 19:14

Wie wir im Supermarkt verführt werden


Der Handel versucht mit ausgeklügelten Methoden, die Kauflust zu steigern - selbst im Supermarkt um die Ecke.
MSN schaut den Konsumforschern über die Schulter und entlarvt so manchen Trick der Verkäufer.


Es könnte so einfach sein: Nur mal schnell Brot und ein bisschen Käse im Supermarkt kaufen. Wenn der Kunde den Markt verlässt, hat er dann doch eine ganze Tüte unterm Arm. Das Lieblingsbier war ja gerade im Angebot und ach ja Salat und Äpfel an der Frischetheke sahen so lecker aus. Dann noch schnell ein Schokoriegel aus dem Regal, weil der Nachwuchs an der Kasse quengelt.

http://money.de.msn.com/service/bilder.a...entid=149911084


Zitat
Wer von uns kennt das nicht und trotzdem fallen wir (fast alle) immer wieder darauf rein ....

Gast

RE: Wie wir im Supermarkt verführt werden !

#2 von Klaus Pfahl , 14.07.2011 19:27

Bevor wir Einkäufe tätigen, überlegen wir, auf was wir Appetit haben, und dann wird ein Zettel geschrieben, was wir benötigen. Da kommen zusätzliche Waren nicht in den Einkaufskorb. In der Wochenendausgabe unserer Tageszeitung liegt jedesmal die Werbung vieler Supermärkte bei. Die studiere ich jeden Sonntag und notiere mir die Sonderangebote. So kommt es ganz selten vor, dass ich mir Dinge kaufe, die wir eigentlich nicht benötigen.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Wie wir im Supermarkt verführt werden !

#3 von Gast ( Gast ) , 14.07.2011 20:20

Was du doch für ein Musterknabe bist :)

Ich hingegen bin leicht verführbar.
Beim Einkaufen natürlich.

Gast

RE: Wie wir im Supermarkt verführt werden !

#4 von Waldveilchen , 31.07.2011 16:28

Ich bin leider auch sehr leicht verführbar, überhaupt wenn ich Hunger habe!

Ich informiere mich auch über die Sonderangebote und kaufe danach ein.
Aber oft sieht man halt zu viel, wovon man meint, dass man es unbedingt braucht.


 
Waldveilchen
1.Steuermann
Beiträge: 804
Registriert am: 19.07.2011

zuletzt bearbeitet 31.07.2011 | Top

RE: Wie wir im Supermarkt verführt werden !

#5 von Klaus Pfahl , 31.07.2011 17:23

Deswegen sollte man keine Einkäufe tätigen, bevor der Hunger und Durst gestillt ist. Das sind jedenfalls meine Erfahrungen.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Wie wir im Supermarkt verführt werden !

#6 von Eva ( Gast ) , 31.07.2011 17:27

Männer sind nicht so leicht verführbar, höchstens in Baumärkten.
Ich finde immer wieder in irgendwelchen Kästen verstaute Dinge, die ich nicht einmal benützt habe.
So ist das Frauenleben, ein wenig anders eben.

Eva

RE: Wie wir im Supermarkt verführt werden !

#7 von maronni , 01.08.2011 11:37

Wenn ich Zeit habe, kann ich überall verführt werden.
Denn geht man mit Argusaugen durch die Regalreihen und schwupps hat man etwas entdeckt,was man eigentlich nicht im Sinn hatte.


immer frei von der Leber weg,
...auch wenn manchen die Galle hoch kommt

 
maronni
Master
Beiträge: 1.203
Registriert am: 31.07.2011


RE: Wie wir im Supermarkt verführt werden !

#8 von Germanicus ( gelöscht ) , 02.08.2011 17:06

Vor allen Dingen in den 1€-Läden. Diese Ramsch-Geschäfte zerstören unsere Wirtschaft. Ein Fachgeschäft nach dem anderen muss schließen, weil die Kundschaft diese billige Schei.. kauft, die in der dritten Welt durch Kinderarbeit produziert wurde.

Germanicus

RE: Wie wir im Supermarkt verführt werden !

#9 von maronni , 03.08.2011 16:16

und denn funktioniert dieser Billig-Scheiss nicht einmal..
Habe mir für 1 € nen Quarzwecker geholt.
Ticken tut er ja,verweigert ab den Alarmruf zum Wecken.


immer frei von der Leber weg,
...auch wenn manchen die Galle hoch kommt

 
maronni
Master
Beiträge: 1.203
Registriert am: 31.07.2011


RE: Wie wir im Supermarkt verführt werden !

#10 von Waldveilchen , 03.08.2011 17:29

Um einen Euro kannst du auch nicht viel mehr erwarten von einem Wecker.

 
Waldveilchen
1.Steuermann
Beiträge: 804
Registriert am: 19.07.2011


RE: Wie wir im Supermarkt verführt werden !

#11 von maronni , 06.08.2011 16:03

Habe den bei Penny gekauft..
Eigentlich wäre der doch nur einen Penny wert,gell?


immer frei von der Leber weg,
...auch wenn manchen die Galle hoch kommt

 
maronni
Master
Beiträge: 1.203
Registriert am: 31.07.2011


RE: Wie wir im Supermarkt verführt werden !

#12 von Germanicus ( gelöscht ) , 11.08.2011 17:58

Für den Euro hättest du dir besser eine Tüte Kekse kaufen sollen. Wenn ich mir etwas zulege, dann achte ich auf Wertarbeit und Qualität, nur "made in germany" ist auch nicht mehr das, was es einmal war.

Germanicus

RE: Wie wir im Supermarkt verführt werden !

#13 von maronni , 12.08.2011 10:58

Welcher Bürger mit wenig Einkommen kann sich Produkte "Made in Germany" leisten?


immer frei von der Leber weg,
...auch wenn manchen die Galle hoch kommt

 
maronni
Master
Beiträge: 1.203
Registriert am: 31.07.2011


RE: Wie wir im Supermarkt verführt werden !

#14 von Waldveilchen , 12.08.2011 12:43

Ich habe wenig Geld zur Verfügung, aber ich kaufe hauptsächlich "Made in Austria".

Ich spare eben bei anderen Dingen. Brauche keine neuen Klamotten und keine Schminke, kein Solarium und kein Nagelstudio,....

 
Waldveilchen
1.Steuermann
Beiträge: 804
Registriert am: 19.07.2011


RE: Wie wir im Supermarkt verführt werden !

#15 von Germanicus ( gelöscht ) , 15.08.2011 21:34

Viel Geld habe ich auch nicht zur Verfügung, nur ich kaufe mir dafür seltener etwas. Aber wenn, dann spare ich und achte auf die Qualität.

Germanicus

   

Macht das Internet dumm?
Handy IMEI-Nummer

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor