RE: Erich von Däniken und der Beginn einer sensationellen Männerfreundschaft

#16 von Schiffskatze , 01.04.2013 16:43

Zitat von Proconsul48 im Beitrag #15
Für unsere "Multikulti-Jugend" wird das bald "chinesisch" klingen...



Sag mal selber, ist die Sprache der alten Klassiker nicht fantastisch?

Zitat



Sonnenuntergang

Am Untersaum
des Wolkenvorhangs
hängt der Sonne
purpurne Kugel.
Langsam zieht ihn
die goldene Last
zur Erde nieder,
bis die bunten Falten
das rotaufzuckende Grau
des Meeres berühren...

Christian Morgenstern


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.644
Registriert am: 24.05.2010


RE: Erich von Däniken und der Beginn einer sensationellen Männerfreundschaft

#17 von Proconsul48 , 01.04.2013 18:20

Einem Germanisten wie mir rennst du offene Türen ein...

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.171
Registriert am: 12.12.2010


RE: Erich von Däniken und der Beginn einer sensationellen Männerfreundschaft

#18 von Schiffskatze , 01.04.2013 18:34

Zitat von Proconsul48 im Beitrag #17
Einem Germanisten wie mir rennst du offene Türen ein...



Unsere Literatur-Lehrerin, die ich übrigens sehr mochte und in unserer Klasse beliebt war, hatte ganz offensichtlich eine Vorliebe von Goethe. Was bei mir nicht so ganz der Fall war. Mir lag/liegt Schiller näher. - Jedenfalls erzählte sie immer viel aus seinem Privatleben und zwar so, als hätte sie ihn persönlich gekannt.


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.644
Registriert am: 24.05.2010


RE: Erich von Däniken und der Beginn einer sensationellen Männerfreundschaft

#19 von Proconsul48 , 01.04.2013 18:48

Zitat von Schiffskatze im Beitrag #18
Zitat von Proconsul48 im Beitrag #17
Einem Germanisten wie mir rennst du offene Türen ein...



Unsere Literatur-Lehrerin, die ich übrigens sehr mochte und in unserer Klasse beliebt war, hatte ganz offensichtlich eine Vorliebe von Goethe. Was bei mir nicht so ganz der Fall war. Mir lag/liegt Schiller näher. - Jedenfalls erzählte sie immer viel aus seinem Privatleben und zwar so, als hätte sie ihn persönlich gekannt.


Mein Prüfer an der UNI/Germanistik-neues Fach, hatte auch diese biografische "Meise"...

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.171
Registriert am: 12.12.2010


RE: Erich von Däniken und der Beginn einer sensationellen Männerfreundschaft

#20 von Schiffskatze , 01.04.2013 19:05

Zitat von Proconsul48 im Beitrag #19
Zitat von Schiffskatze im Beitrag #18
Zitat von Proconsul48 im Beitrag #17
Einem Germanisten wie mir rennst du offene Türen ein...



Unsere Literatur-Lehrerin, die ich übrigens sehr mochte und in unserer Klasse beliebt war, hatte ganz offensichtlich eine Vorliebe von Goethe. Was bei mir nicht so ganz der Fall war. Mir lag/liegt Schiller näher. - Jedenfalls erzählte sie immer viel aus seinem Privatleben und zwar so, als hätte sie ihn persönlich gekannt.


Mein Prüfer an der UNI/Germanistik-neues Fach, hatte auch diese biografische "Meise"...



Ich habe keine Ahnung ob sie noch lebt. Aber wenn ja, dann werde ich den Vorschlag machen, sie zu unserm Klassentreffen im Oktober einzuladen. Morgen werde ich meine Schulfreundin fragen.
Den Raum für das Treffen haben wir uns jedenfalls schon vor 2 Wochen reservieren lassen. Wird bestimmt wieder schön.


 
Schiffskatze
Kommodore
Beiträge: 4.644
Registriert am: 24.05.2010


RE: Erich von Däniken und der Beginn einer sensationellen Männerfreundschaft

#21 von Proconsul48 , 05.04.2013 15:24

Ich organisiere alle 5 Jahre das Treffen unseres Maturajahrganges. Das 45-jährige hatten wir letzten Oktober...

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.171
Registriert am: 12.12.2010


   

Muslime fordern Sonderfeiertage
Wie haltet Ihr es mit dem Händeschütteln?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor