Was macht "facebook" so interessant?

#1 von Klaus Pfahl , 26.06.2011 12:40

Betrachtet man die immer noch anhaltenden, atemberaubenden Zuwachszahlen bei Facebook, so wird es immer interessanter sich mit dem Phänomen Facebook verstärkt auseinanderzusetzen.
Welche Vor- und welche Nachteile hat dieses Portal?


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#2 von Sheppard , 26.06.2011 13:21

Das würde mich auch mal interessieren, ich bin nicht bei Facebook, aber ein kleiner Tipp an alle: Ihr solltet mal die AGBs lesen.

z.b. kann man selbst Entscheidungen für Freunde übernehmen....

Schauen wir uns mal ein paar Auszüge aus den Facebook AGBs an.

Zitat
Wenn du deinen Freunden zum Beispiel deine Telefonnummer zugänglich machst, können sie gegebenenfalls Anwendungen Dritter benutzen, um diese Information mit dem Adressbuch auf ihrem Handy abzugleichen.



Zitat
Wenn du über einen Computer, ein Handy oder ein anderes Gerät auf Facebook zugreifst, sammeln wir u. U. von diesem Gerät Informationen über deinen Browsertyp, deinen Standort, deine IP-Adresse und die Seiten, die du besuchst.



Zitat
Für „Alle“ zugänglich gemachte Informationen sind allgemein verfügbare Daten wie zum Beispiel dein Name, Profilbild und deine Verbindungen. Auf derartige Informationen kann beispielsweise jedermann im Internet zugreifen (auch Personen, die nicht bei Facebook angemeldet sind). Außerdem können diese Daten von Suchmaschinen Dritter indexiert sowie von uns und anderen ohne datenschutzbezogene Einschränkungen importiert, exportiert, weitergegeben und erneut weitergeleitet werden.



Zitat
Durch die Verwendung von Facebook stimmst du der Übertragung und Verarbeitung deiner persönlichen Daten in den USA zu.



Zitat
Wenn du beispielsweise eine Verbindung zu der Seite deiner Lieblingsband herstellst, können wir deinen Namen und dein Profilbild neben einer Werbeanzeige für diese Seite einblenden, die deinen Freunden angezeigt wird.



Das reicht wohl erst mal.


 
Sheppard
Master
Beiträge: 1.177
Registriert am: 29.05.2010


RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#3 von Zaunkönig , 27.06.2011 11:18

Tja, es gibt halt Leute, die Angst davor haben, dass zu viele Informationmen von ihnen ins Netz geraten.
Ich denke man sollte sich überlegen, wie man im Internet dastehen möchte.
Die Chance ein Opfer von Hackern zu werden, ist bei einer so großen Vielzahl an Usern, wie bei Facebook, doch eher sehr gering.

Euer Zaunkönig


Der äußere Glanz hütet das innere Wesen.

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010

zuletzt bearbeitet 04.07.2011 | Top

RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#4 von Sheppard , 27.06.2011 14:00

Zitat von Zaunkönig

Die Chance ein Opfer von Hackern zu werden, ist bei einer so großen Vielzahl an Usern, wie bei Facebook doch eher sehr gering.

Euer Zaunkönig



Und was ist mit Sony und Google Mail Konten?
Ist zwar schon ein bisschen her aber dabei wurden enorm viele Daten "entwendet".
Damit will ich sagen, dass auch Facebook nicht davor geschützt ist!


">

 
Sheppard
Master
Beiträge: 1.177
Registriert am: 29.05.2010

zuletzt bearbeitet 27.06.2011 | Top

RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#5 von Laura , 04.07.2011 19:26

Demnach ist Facebook nichts weiter als ein riesiges Forum, oder sehe ich das falsch?


Heute ist der 1. Tag von dem Rest meines Lebens.

 
Laura
Master
Beiträge: 1.715
Registriert am: 14.03.2011

zuletzt bearbeitet 20.07.2011 | Top

RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#6 von Zaunkönig , 04.07.2011 19:54

Zitat von Sheppard

Zitat von Zaunkönig

Die Chance ein Opfer von Hackern zu werden, ist bei einer so großen Vielzahl an Usern, wie bei Facebook doch eher sehr gering.

Euer Zaunkönig



Und was ist mit Sony und Google Mail Konten?
Ist zwar schon ein bisschen her aber dabei wurden enorm viele Daten "entwendet".
Damit will ich sagen, dass auch Facebook nicht davor geschützt ist!




Okay.
Darf ich dich dann mal fragen, warum Du in facebook registriert bist?
So, jetzt bist Du platt, oder?

Euer Zaunkönig


Der äußere Glanz hütet das innere Wesen.

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010


RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#7 von Sheppard , 04.07.2011 20:18

Zitat
Demnach ist Facebook nicht weiter als ein riesiges Forum



So ist es!


Zitat
Okay.
Darf ich dich dann mal fragen, warum Du in facebook registriert bist?
So, jetzt bist Du platt, oder?



Nö bin nicht Platt
Ich bin nur dort weil eine sehr gute Freundin dort ist, im Grunde bin ich nur wegen ihr dort,
damit ich mit ihr in Kontakt bleibe.

Zum Thema:
Ich musste mich erst mal ca. 1 bis 2 Stunden durch die Einstellungen lesen und Häckchen setzten damit ich mich dort einigermaßen sicher fühle.


 
Sheppard
Master
Beiträge: 1.177
Registriert am: 29.05.2010


RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#8 von Zaunkönig , 05.07.2011 14:28

Also ich habe kein Problem damit, wenn jemand, den ich nicht kenne, sich meine Bilder ansieht oder kopiert etc.
Jedem das Seine.

Euer Zaunkönig


Der äußere Glanz hütet das innere Wesen.

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010

zuletzt bearbeitet 05.07.2011 | Top

RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#9 von Sheppard , 06.07.2011 22:23


 
Sheppard
Master
Beiträge: 1.177
Registriert am: 29.05.2010


RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#10 von Laura , 06.07.2011 23:30

Zitat von Sheppard
http://www.youtube.com/watch?v=e4re7mwQzIA




Das klingt ja entsetzlich. Wenn Du Zeit hast, dann lese einmal das Buch "1984" von George Orwell.


Heute ist der 1. Tag von dem Rest meines Lebens.

 
Laura
Master
Beiträge: 1.715
Registriert am: 14.03.2011


RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#11 von Sheppard , 06.07.2011 23:47

Zitat
Das klingt ja entsetzlich. Wenn Du Zeit hast, dann lese einmal das Buch "1984" von George Orwell.



Worum geht es den darin?


 
Sheppard
Master
Beiträge: 1.177
Registriert am: 29.05.2010


RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#12 von Zaunkönig , 07.07.2011 22:37

Komisch das ich noch keinerlei spezielle Werbung bekommen habe.
Weder per Post, noch als E-mail.

Euer Zaunkönig


Der äußere Glanz hütet das innere Wesen.

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010

zuletzt bearbeitet 07.07.2011 | Top

RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#13 von peddor, der Rüstersieler ( gelöscht ) , 07.07.2011 23:18

Ich werde zwar andauernd mit "Facebook-Freundschafts-Angeboten" bombardiert, bin aber nicht bei Facebook.

Zwei Gründe: Erstens sagt mir diese Kommunikation (weltweit verstreut) überhaupt nicht zu. Weit entfernt wohnenden Freunden maile ich oder telefoniere mit ihnen.

Zweitens nutze ich den PC zu über 90 % - wenn ich denn mal überhaupt vor ihm hocke - lediglich, um Mails zu checken, das wiederum zu 50 % beruflich !

Ich oute mich hier als "Nicht-Interessent" des Internets.


Gruß - Peter


"Nichts ist schwieriger im Leben,
und nichts erfordert mehr Charakter,
als im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu stehen
und laut zu sagen: 'NEIN !' "

(Kurt Tucholsky)

peddor, der Rüstersieler

RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#14 von Laura , 09.07.2011 12:58

Ich war kurz davor mich bei Facebook zu registrieren. Ich habe es doch sein lassen, weil sie zu viel von mir wissen wollten. Die arbeiten genauer und erfolgreicher als unser Staat mit seinem Zensus.


Heute ist der 1. Tag von dem Rest meines Lebens.

 
Laura
Master
Beiträge: 1.715
Registriert am: 14.03.2011


RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#15 von Ovid , 12.07.2011 21:11

Zitat von Zaunkönig
Tja, es gibt halt Leute, die Angst davor haben, dass zu viele Informationmen von ihnen ins Netz geraten.
Ich denke man sollte sich überlegen, wie man im Internet dastehen möchte.
Die Chance ein Opfer von Hackern zu werden, ist bei einer so großen Vielzahl an Usern, wie bei Facebook, doch eher sehr gering.

Euer Zaunkönig



*Hustanfall* Ich sage nur PSN! Das mit der geringen Chance Opfer zu werden ist bei Massenhack-Angriffen wohl weniger der Fall.


Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren! Freiheit ist ein Gut, für das es sich zu kämpfen und zu sterben lohnt!

In der größten Dunkelheit bedenkt: Nichts ist wahr - alles ist erlaubt

 
Ovid
Jungmann
Beiträge: 71
Registriert am: 08.07.2011


   

Ebay ändert im Sommer sein Bezahlsystem
Wie sichert ihr eure Wohnung ab?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor