RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#91 von kritisches_Auge , 22.09.2011 17:00

Hast du nicht erkannt, dass der Beitrag nur eine Karikatur der
Facebook- Einträge war?


 
kritisches_Auge
3.Steuermann
Beiträge: 603
Registriert am: 10.08.2011


RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#92 von peddor, der Rüstersieler ( gelöscht ) , 22.09.2011 18:46

Zitat von Ovid

Zitat von Feigina
Wichtig,- drückt bitte auf den Button " das gefällt."
Ich bin immer noch schwer erkältet und heute habe ich bestimmt
eine Rolle Klopapier zum Schneuzen der Nase verbraucht, die zweite
habe ich in Angriff genommen, ich bevorzuge das Kamillen- Klopapier.
Des weiteren habe ich einige Tassen Gemüsebrühe getrunken und wieder
einmal das Lied " When I am sixty- four" von den Beatles gehört.



Wenn schon ein "gefällt mir"-Button, dann doch bitte wenigstens auch ein "melden"-Button zum Melden unangemessener oder saublöder Beiträge!





Mein Gott, nimmst du ein ganz normales Forum tierisch ernst...

Humor und Lockerheit sind wohl nicht deine ausgeprägtesten Stärken ?!
"All we are is dust in the wind..." (Kansas, 1982)


Gruß - Peter - - - und: carpe diem !!!


"Wir haben so viel Ungeklärtes auf dieser Welt,
und damit das so bleibt, gibt es die Wissenschaft !"

(Otto Waalkes)

peddor, der Rüstersieler

RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#93 von kritisches_Auge , 22.09.2011 18:59

Du hast mich verstanden, Peter, also können wir schon wieder nicht streiten.


 
kritisches_Auge
3.Steuermann
Beiträge: 603
Registriert am: 10.08.2011


RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#94 von Ovid , 22.09.2011 19:17

Zitat von peddor, der Rüstersieler

Zitat von Ovid

Zitat von Feigina
Wichtig,- drückt bitte auf den Button " das gefällt."
Ich bin immer noch schwer erkältet und heute habe ich bestimmt
eine Rolle Klopapier zum Schneuzen der Nase verbraucht, die zweite
habe ich in Angriff genommen, ich bevorzuge das Kamillen- Klopapier.
Des weiteren habe ich einige Tassen Gemüsebrühe getrunken und wieder
einmal das Lied " When I am sixty- four" von den Beatles gehört.



Wenn schon ein "gefällt mir"-Button, dann doch bitte wenigstens auch ein "melden"-Button zum Melden unangemessener oder saublöder Beiträge!





Mein Gott, nimmst du ein ganz normales Forum tierisch ernst...

Humor und Lockerheit sind wohl nicht deine ausgeprägtesten Stärken ?!
"All we are is dust in the wind..." (Kansas, 1982)


Gruß - Peter - - - und: carpe diem !!!




Natürlich verstehe ich Spaß und ich habe ein normal ausgeprägten Sinn für Humor, allerdings finde ich facebook gut und es nervt mich, wenn ihr die ganze Zeit darüber herzieht. Und da ich, als diese Diskussion noch Ernst zu Nehmen war, auf "Bei Antworten informieren" geklickt habe, kann ich diese Diskussion nicht einmal ignorieren, da ich entsprechend immer wieder mails bekomme!


Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!
Freiheit ist ein Gut, für das es sich zu kämpfen lohnt!
Was für ein Mann ist ein Mann, der nicht die Welt verändert?

In der größten Dunkelheit bedenkt: Nichts ist wahr - alles ist erlaubt!

 
Ovid
Jungmann
Beiträge: 71
Registriert am: 08.07.2011


RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#95 von Klaus Pfahl , 22.09.2011 19:49

Ich habe mich dort auch bereits registriert. Allerdings findet dort wenig Informationsaustausch statt. Einen Vorteil hat diese Seite: Ich konnte sehr viele Menschen wieder kontaktieren, die ich bereits aus den Augen verloren hatte.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#96 von peddor, der Rüstersieler ( gelöscht ) , 22.09.2011 21:42

Zitat von Ovid


Natürlich verstehe ich Spaß und ich habe ein normal ausgeprägten Sinn für Humor, allerdings finde ich facebook gut und es nervt mich, wenn ihr die ganze Zeit darüber herzieht. Und da ich, als diese Diskussion noch Ernst zu Nehmen war, auf "Bei Antworten informieren" geklickt habe, kann ich diese Diskussion nicht einmal ignorieren, da ich entsprechend immer wieder mails bekomme!



Mann, Mann, da lastet ja echt ne schwere Bürde auf dir ! Und dann kriegste auch noch diese überflüssigen Mails ! Mist-Internet !

Nee, echt ! Du hast es wirklich nicht leicht !...und dann auch noch die Bürde eines SOLCHEN nickname(s).

Also in deiner Haut, lieber Ovid, möchte ich nicht stecken.




Allerdings: Noch schlimmer dran als du ist ja die Feigina, für die es einfach keine Streitpunkte mit mir zu geben scheint !!!


Nee, DIE WELT IST UNGERECHT !!!!!!!!!!!!!!!!!!



Gruß - Peter


"Wir haben so viel Ungeklärtes auf dieser Welt,
und damit das so bleibt, gibt es die Wissenschaft !"

(Otto Waalkes)

peddor, der Rüstersieler
zuletzt bearbeitet 22.09.2011 21:42 | Top

RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#97 von Ovid , 22.09.2011 22:31

Zitat von peddor, der Rüstersieler

Zitat von Ovid


Natürlich verstehe ich Spaß und ich habe ein normal ausgeprägten Sinn für Humor, allerdings finde ich facebook gut und es nervt mich, wenn ihr die ganze Zeit darüber herzieht. Und da ich, als diese Diskussion noch Ernst zu Nehmen war, auf "Bei Antworten informieren" geklickt habe, kann ich diese Diskussion nicht einmal ignorieren, da ich entsprechend immer wieder mails bekomme!



Mann, Mann, da lastet ja echt ne schwere Bürde auf dir ! Und dann kriegste auch noch diese überflüssigen Mails ! Mist-Internet !

Nee, echt ! Du hast es wirklich nicht leicht !...und dann auch noch die Bürde eines SOLCHEN nickname(s).

Also in deiner Haut, lieber Ovid, möchte ich nicht stecken.




Allerdings: Noch schlimmer dran als du ist ja die Feigina, für die es einfach keine Streitpunkte mit mir zu geben scheint !!!


Nee, DIE WELT IST UNGERECHT !!!!!!!!!!!!!!!!!!



Gruß - Peter




Ich habe nicht behauptet, das Internet sei "Schuld" an den e-Mails. Das wäre ja auch ziemlich lächerlich. Ich habe lediglich gesagt, dass ich blöderweise, als die Diskussion noch nicht ins Nichts führte, auf "Bei Antworten informieren" klickte und nun bei jedem überflüssigen und größtenteils unlustigen Kommentar, zum Beispiel deinerseits, eine e-Mail mit eben jener Benachrichtigung bekomme. By the way: Was hast du an meinem Nickname auszusetzen?
PS: Versuch mir nicht mit Sarkasmus zu kommen, daran sind schon viele gescheitert!
PPS: Ich habe prinzipiell kein Vergnügen daran, mit jemandem zu streiten, jedoch scheinst du nicht einzusehen(/zu ignorieren), wie sehr mich der Ausgang dieser "Diskussion" nervt, weshalb ich mich gezwungen sehe entsprechend unfreundlich zu reagieren und auf alle mir gottgegebenen sprachlichen Möglichkeiten/Mittel, wie auch zum Beispiel Sarkasmus/Ironie etc., zurückzugreifen!


Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!
Freiheit ist ein Gut, für das es sich zu kämpfen lohnt!
Was für ein Mann ist ein Mann, der nicht die Welt verändert?

Und bedenkt immer: Nichts ist wahr - alles ist erlaubt!

 
Ovid
Jungmann
Beiträge: 71
Registriert am: 08.07.2011

zuletzt bearbeitet 22.09.2011 | Top

RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#98 von peddor, der Rüstersieler ( gelöscht ) , 23.09.2011 17:16

Zitat von Ovid

PS: Versuch mir nicht mit Sarkasmus zu kommen, daran sind schon viele gescheitert!
PPS: (...) weshalb ich mich gezwungen sehe entsprechend unfreundlich zu reagieren und auf alle mir gottgegebenen sprachlichen Möglichkeiten/Mittel, wie auch zum Beispiel Sarkasmus/Ironie etc., zurückzugreifen!




Uiuiuiuiui !


Over and out !


Peter


"Wir haben so viel Ungeklärtes auf dieser Welt,
und damit das so bleibt, gibt es die Wissenschaft !"

(Otto Waalkes)

peddor, der Rüstersieler

RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#99 von Sheppard , 30.09.2011 21:56

https://www.facebook.com/help/contact.ph...m=data_requests

Und auf gehts!!!
Ich hab den Antrag gleich mal abgeschickt.


lg. Sheppard

 
Sheppard
Master
Beiträge: 1.177
Registriert am: 29.05.2010


RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#100 von Klaus Pfahl , 30.09.2011 22:12

Man kommt auch in Facebook mit falschen Angaben und einer vorübergehenden Schein-E-mail-Anschrift, nur um zu sehen, was sich dort so tut.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#101 von Sheppard , 30.09.2011 22:39

Mich interissiert diese CD mal, ich bin gespannt was die so gespeichert haben.

Hier gibts auch noch eine kleine Anleitung:
http://www.chip.de/news/Facebook-So-hole...k_51914880.html


lg. Sheppard

 
Sheppard
Master
Beiträge: 1.177
Registriert am: 29.05.2010


RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#102 von Sheppard , 06.10.2011 22:26

Zitat
Willkommen auf Facebook! Wo Lügner noch mehr Lügen erzählen, Verlierer mehr Freunde haben als im echten Leben, schwache Menschen plötzlich mutig sind, Mehmets, Murats und Alis einen "Anstupsen", ...Ex-Freunde einem nachstellen ("stalken"), wo alle Mädchen zu "Models" mutieren! Wo Pärchen ihre "scheinbare" Beziehungen präsentieren! Wo nichts mehr privat ist, wo jeder irgendwelchen Müll veröffentlichen kann und wo Feinde auf einmal Freunde sind....




lg. Sheppard

 
Sheppard
Master
Beiträge: 1.177
Registriert am: 29.05.2010


RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#103 von Klaus Pfahl , 06.10.2011 23:23

"Gefällt mir"
Gescheites gibt es da jedenfalls nicht zu lesen.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#104 von kritisches_Auge , 07.10.2011 11:15

Gefälllt mir.


 
kritisches_Auge
3.Steuermann
Beiträge: 603
Registriert am: 10.08.2011


RE: Was macht "Facebook" so interessant?

#105 von Sheppard , 11.10.2011 17:13

Ich hab mal ein Screenshot gemacht.


lg. Sheppard

 
Sheppard
Master
Beiträge: 1.177
Registriert am: 29.05.2010


   

Ebay ändert im Sommer sein Bezahlsystem
Wie sichert ihr eure Wohnung ab?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor