Was haltet Ihr von Damenfußball?

#1 von Klaus Pfahl , 24.06.2011 20:08

Die deutsche Damen-Fußball-Nationalmannschaft peilt bei der Heim-WM vom 26.6. bis zum 17.7.2011 den dritten Titelgewinn in Folge an. Die Erwartungshaltung ist hoch. Nach den beiden WM-Erfolgen von 2003 und 2007 erhoffen sich viele begeisterte Fans des deutschen Frauenfußballs zumindest ein zweites Sommermärchen.
Die Chancen für das Team von Bundestrainerin Silvia Neid stehen gut. Neben den USA und Brasilien zählt die deutsche Damen-Auswahl zu den Top-Favoriten.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Was haltet Ihr von Damenfußball?

#2 von Gast ( Gast ) , 24.06.2011 22:09

Kurz und bündig Garnichts!
Frau gehört an den Herd!

Gast

RE: Was haltet Ihr von Damenfußball?

#3 von Klaus Pfahl , 25.06.2011 00:14

Zitat von Gast
Kurz und bündig Garnichts!
Frau gehört an den Herd!



Also, ich schaue mir die Spiele an. Die deutschen Damen können durchaus einen guten Fußball präsentieren, der genau so spannend ist wie der der männlichen Kollegen.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Was haltet Ihr von Damenfußball?

#4 von Germanicus ( gelöscht ) , 25.06.2011 18:30

Direkt verfolgen werde ich die Veranstaltung nicht. Mir langen die Ergebnisse. Männerfußball ist auf jeden Fall spannender. Dagegen schaue ich mir gerne Frauenboxen an. Die Halmich gefiel mir besonders.

Germanicus

RE: Was haltet Ihr von Damenfußball?

#5 von Gast ( Gast ) , 25.06.2011 18:33

Hat aber aufgehört, Nasenbeinbruch und ähnliche Sachen!

Gast

RE: Was haltet Ihr von Damenfußball?

#6 von Germanicus ( gelöscht ) , 25.06.2011 18:41

Die ist jetzt finanziell aus allem raus und hat sich ihre Nase korrigieren lasse. Am meisten hatte mich der Kampf gegen den Moderator Stefan Raab amüsiert. Bei dem Kampf hatte sie ihm das Nasenbein zertrümmert.
http://www.youtube.com/watch?v=1XwAbpPwN_o


Germanicus
zuletzt bearbeitet 25.06.2011 18:43 | Top

RE: Was haltet Ihr von Damenfußball?

#7 von Gast ( Gast ) , 25.06.2011 18:44

Wow, dem hat eh mal eine auf die Schnauze gehört!

:)

Gast

RE: Was haltet Ihr von Damenfußball?

#8 von Scheinheilige ( gelöscht ) , 25.06.2011 19:17

Das war nur der Wiederholungskampf. Bei dem ersten Duell sah Stefan Raab noch schlechter aus.


Scheinheilige

RE: Was haltet Ihr von Damenfußball?

#9 von Klaus Pfahl , 25.06.2011 19:25

Ich hatte auch beide Kämpfe im TV gesehen, ich glaube aber, dass es nur eine Show war. Bei den Kilos, die Raab auf die Wage bringt, hat ein Fliegengewicht wie die Regina Halmich normalerweise keine Chance.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Was haltet Ihr von Damenfußball?

#10 von Gast ( Gast ) , 25.06.2011 19:50

Ich meine , es kommt auf die Technik an.
Meinst du, dass sich der Raab freiwillig die Nase brechen läßt?

Gast

RE: Was haltet Ihr von Damenfußball?

#11 von Klaus Pfahl , 25.06.2011 20:09

Kann auch sein, dass sie echt gewonnen hat. Denn hätte Raab unbedingt siegen wollen, hätte er in den ersten Minuten massiver auf sie einschlagen müssen. Für einen Ungeübten ist Boxen eine sehr anstrengende Sportart. Da können drei Runden zu Ewigkeit werden.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Was haltet Ihr von Damenfußball?

#12 von peddor, der Rüstersieler ( gelöscht ) , 01.07.2011 18:14

Zitat von Gast
Kurz und bündig Garnichts!
Frau gehört an den Herd!



Ach Gott, ach Gott ! S. o. !!


Gern sehe ich mir zumindest die Spiele der Deutschen an...


....hatte ich VOR der WM behauptet.



Momentan packt mich aber nur noch das kalte Grausen !!! Wie kann eine geradezu fabelhafte Mannschaft mental und physisch sooo degenerieren wie gegen Kanada und Nigeria (Nee, brutalen Gegner und katastrophale Schiri lasse ich nicht gelten !!!).


Gruß - Peter


"Nichts ist schwieriger im Leben,
und nichts erfordert mehr Charakter,
als im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu stehen
und laut zu sagen: 'NEIN !' "

(Kurt Tucholsky)

peddor, der Rüstersieler

RE: Was haltet Ihr von Damenfußball?

#13 von peddor, der Rüstersieler ( gelöscht ) , 10.07.2011 11:38

Moin !


Zur Frauen-Fußball-WM:

Von vier Spielen der deutschen Frauen waren drei schwach bis sehr schwach. Konsequenterweise musste das deutsche Team, das zwar kämpfte, bei dem aber wieder einmal NICHTS zusammenlief, kaum ein Pass ankam, gegen eine bessere Mannschaft ausscheiden.

Die so genannten Test-Spiele hatten den fatalen Trugschluss mit sich gebracht, Deutschland sei DIE Über-Mannschaft...


Gruß - Peter


"Nichts ist schwieriger im Leben,
und nichts erfordert mehr Charakter,
als im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu stehen
und laut zu sagen: 'NEIN !' "

(Kurt Tucholsky)

peddor, der Rüstersieler

RE: Was haltet Ihr von Damenfußball?

#14 von Klaus Pfahl , 10.07.2011 12:12

Früher hatte ich den Damenfußball eher belächelt. Inzwischen habe ich meine Einstellung darüber revidiert. Die Damen sind schneller und athletischer geworden. Es waren bisher spannende Spiele, und nur eine Mannschaft kann ja gewinnen. Gerne hätte ich unser Team im Endspiel gesehen, schade, es sollte nicht sein.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Was haltet Ihr von Damenfußball?

#15 von Ovid , 12.07.2011 21:08

Ich finde Frauenfußball nicht schlecht und gucke es auch nicht weniger als Männerfußball (was nix heißt, da ich fast nie Fußball gucke).
Ich möchte aber nochmal ein paar Tage zurück zu dem Ereignis, das peddor schon ansprach:
Das Spiel Deutschland gegen Nigeria: Es gab nie ein Spiel (natürlich nur die, die ich gesehen habe), bei dem ich mich mehr aufgeregt habe, als hier - ich habe noch nie einen so parteiischen Schiedsrichter gesehen wie in diesem Spiel (parteiisch, da niemand so blind sein kann - wirklich nicht!)!!!
Bsp.: Mir ist leider der Name der Verteidigerin entfallen (2. HZ, gegen Ende vor dem deutschen Tor)
Hier die Tatsachen und die meiner Meinung nach angemessenen Strafen:
1. Die Verteidigerin hatte den Ball
2. 2 Nigerianerinnen haben sie bedrängt
3. Die Deutsche wurde von hinten gefoult (Freistoß)
4. Eine Nigerianerin packt die Deutsche, schüttelt sie und stößt sie weg (Gelb bis Rot, je nach Härte des Schiri)
5. Die 2. Nigerianerin verhandelt mit dem Schiri und stellt ihre Entscheidung in Frage (Gelb)
6. Sie macht weiter und brüllt den Schiri nun auch an (Rot)
7. Der Schiri lässt den Nigerianerinnen alles durchgehen und gibt anstatt mehrerer Freistöße für Deutschland Ecke für Nigeria.
8. Wo ist da die Fairness??? Soll das ein Witz sein? Gab es in letzter Zeit nicht genügend (bestätigte) Bestechungen(-sversuche)?


Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren! Freiheit ist ein Gut, für das es sich zu kämpfen und zu sterben lohnt!

In der größten Dunkelheit bedenkt: Nichts ist wahr - alles ist erlaubt

 
Ovid
Jungmann
Beiträge: 71
Registriert am: 08.07.2011


   

Die Gartensaison hat begonnen
Faschingsgedicht anderer Art

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor