Die Klitschkos

#1 von peddor, der Rüstersieler ( gelöscht ) , 18.06.2011 21:21

Moin allerseits !

Als Box-, speziell Klitschko-Fan war es mir natürlich Verpflichtung, den von allen Seiten hoch gelobten, viel gepriesenen Film „KLITSCHKO“ im Kino anzusehen.

Wer permanente Ringschlachten, blood, sweat and tears erwartet hatte, wurde enttäuscht, auch wenn Box-Szenen – logo – nicht zu kurz kamen !

Das zentrale Thema ist sinnbildlich die Familie Klitschko, in der die Mutter der beiden Hünen den Mittelpunkt bildet.
Immer wieder werden Wladimir und Vitali als Kinder und Heranwachsende gezeigt – eine Zeit, in der Vitali seine Liebe zu Karate, später zum Kickboxen entdeckte, worin er erst Ukraine-, später Sowjet-Meister wurde.

Die verzweifelte Arbeit des Vaters in Tschernobyl nahe der Heimatstadt Kiew; als ranghoher Offizier muss er dorthin.

Die sportlichen, physischen, aber vor allem PSYCHISCHEN Niederlagen der Klitschkos werden gnadenlos seziert; Aufstieg und erneuten Niedergang erlebt man brutal mit.

Die Unzertrennlichkeit der Brüder bekommt hin und wieder Brüche, doch gerade ihre familiären Bande sind ihre unglaubliche Stärke.

Kommunismus und Kapitalismus; erste Kämpfe im „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“: Die Beiden trauen ihren Augen nicht, schließlich waren sie jahrzehntelanger Gehirnwäsche in Bezug auf den Todfeind Amerika unterzogen worden.

Die Gegner der Klitschkos kommen zu Wort, zwischendurch immer wieder Einblendungen: die besorgte Mutter erkundigt sich...

Vitalis engagierte politische Arbeit in Kiew; die zweite Heimat der Klitschkos, Hamburg – ein langes Interview mit dem Ringarzt, der Vitalis furchtbaren Cut, in dem ganze Wattebäusche verschwinden, am Auge untersuchte; die entsetzliche Wunde führte zum Abbruch des Kampfes gegen Lennox Lewis...

Der „umgebaute“ Klitschko-Betreuungs-Clan, Radio- und TV-Moderatoren...

Nichts lässt dieser Film aus !

„Sehr gut (+)“ !!

Unbedingt sehenswert.


Möge die Box-Ära von Wladimir am 2. Juli in Hamburg NICHT enden...!!!


Gruß - Peter


"Nichts ist schwieriger im Leben,
und nichts erfordert mehr Charakter,
als im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu stehen
und laut zu sagen: 'NEIN !' "

(Kurt Tucholsky)

peddor, der Rüstersieler

RE: Die Klitschkos

#2 von Klaus Pfahl , 19.06.2011 12:21

Danke für den guten Hinweis.
Ich habe mich oft gefragt, wie hätten die Klitschko-Brüder gegen einen Muhammed Ali oder Mike Tyson ausgesehen.
Vitali (40 Kämpfe, 38 Siege (davon 37 KO-Siege), 2 Niederlagen)
Wladimir (56 Kämpfe, 53 Siege (davon 47 KO-Siege), 3 Niederlagen)
Mike Tyson (56 Kämpfe, 50 Siege (davon 44 KO-Siege), 6 Niederlagen)
Muhammad Ali ( 61 Kämpfe, 56 Siege (davon 37 KO-Siege), 5 Niederlagen

Übrigens, der längste Boxkampf aller Zeiten fand am 06.04.1893 statt. Als Gegner standen sich damals Andy Bowen und Jack Buke gegenüber. Der Kampf ging mit 110 Runden (über 7 Stunden) in die Geschichte ein.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Die Klitschkos

#3 von peddor, der Rüstersieler ( gelöscht ) , 19.06.2011 18:23

Zitat von Blitz

Ich habe mich oft gefragt, wie hätten die Klitschko-Brüder gegen einen Muhammed Ali oder Mike Tyson ausgesehen.



Auch diese Frage wird im Film (kurz) thematisiert !


Gruß - Peter


"Nichts ist schwieriger im Leben,
und nichts erfordert mehr Charakter,
als im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu stehen
und laut zu sagen: 'NEIN !' "

(Kurt Tucholsky)

peddor, der Rüstersieler

RE: Die Klitschkos

#4 von Laura , 20.06.2011 19:42

Ich schaue mir auch gerne gute Boxkämpfe an. Von den deutschen Boxern gefiel mir bisher am besten der Gentleman im Halbschwergewicht Henry Maske.


Heute ist der 1. Tag von dem Rest meines Lebens.

 
Laura
Master
Beiträge: 1.715
Registriert am: 14.03.2011


RE: Die Klitschkos

#5 von peddor, der Rüstersieler ( gelöscht ) , 01.07.2011 18:09

Wat is' Sache hier ???


Niemand an Haye gegen Wladimir Klitschko morgen Abend interessiert ???


Ich fiebere, nein: zittere dem Kampf schon seit Wochen entgegen !!


Gruß - Peter


"Nichts ist schwieriger im Leben,
und nichts erfordert mehr Charakter,
als im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu stehen
und laut zu sagen: 'NEIN !' "

(Kurt Tucholsky)

peddor, der Rüstersieler

RE: Die Klitschkos

#6 von Laura , 01.07.2011 18:18

Ich schaue mir den Kampf garantiert an. Bei Boxern muss ich immer an den Film "schmutziger Lorbeer" denken. In diesem Streifen wurden die übelsten Machenschaften im Boxgeschäft gezeigt. Bei den Klitschobrüdern hoffe ich, dass sie genug Verstand haben werden, frühzeitig auszusteigen.


Heute ist der 1. Tag von dem Rest meines Lebens.

 
Laura
Master
Beiträge: 1.715
Registriert am: 14.03.2011


RE: Die Klitschkos

#7 von Klaus Pfahl , 01.07.2011 18:26

Wir sind morgen beim "Wochenende an der Jade" im Festzelt der "Lechschwaben". Daher werde ich mir den Kampf auf Video aufzeichnen und am Sonntag in aller Ruhe ansehen.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Die Klitschkos

#8 von peddor, der Rüstersieler ( gelöscht ) , 03.07.2011 12:38

Moin !


Mann, was n Kampf !

Bei mir jedenfalls hat's bis halb drei gedauert, bis Puls und Blutdruck einigermaßen wieder unten waren.

Und natürlich habe ich die RTL-Wiederholung vorhin gesehen (ohne Runden-Pausen-Werbung, stattdessen mit Trainer-Tipps und slow motion-Wiederholungen); selbst da ging der Puls wieder nach oben.


Haye war der - wie von mir prognostiziert - GUTE, SCHWIERIGE Gegner und brachte Klitschko bereits in Runde 3 erheblich ins Wanken ---> slow motion-Bilder vorhin. Wohl nie hatte er einen besseren Gegner !

Für mich war's Dramatik pur. Nun sind also tatsächlich alle Gürtel in der Familie. Was kann jetzt überhaupt noch kommen ???

Wie sollen sich Boxer (Vitali, Wladimir) noch motivieren, wenn sie nunmehr alles erreicht haben ?!?!?!


Gruß - Peter


"Nichts ist schwieriger im Leben,
und nichts erfordert mehr Charakter,
als im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu stehen
und laut zu sagen: 'NEIN !' "

(Kurt Tucholsky)

peddor, der Rüstersieler

RE: Die Klitschkos

#9 von Klaus Pfahl , 03.07.2011 12:49

Nach den ersten drei Runden hatte ich auf ein KO in der meist kritischen 6. Runde getippt. Erstaunlicher Weise konnte sich David Haye bis zur 12. Runde gut halten und machte es dem dreimaligen Weltmeister sehr schwer. Seinen IBF- und WBO-Titeln fügte er den der WBA-Titel dazu, den Haye gehalten hatte. Klitschkos Bruder Vitali ist Weltmeister bei der WBC.
Es war ein sehr guter und spannender Kampf.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Die Klitschkos

#10 von Laura , 04.07.2011 18:40

Zitat
Wie sollen sich Boxer (Vitali, Wladimir) noch motivieren, wenn sie nunmehr alles erreicht haben ?!?!?!


Wenn die bewundernswerten Brüder Vitali und Wladimir klug sind, und das sind sie, bestreiten sie noch ein paar Kämpfe und treten dann in allen Ehren endgültig ab. Dann bleiben sie als die Götter des Boxsportes der Nachwelt lange erhalten. Sie sollten auf keinen Fall den Fehler begehen später ein "comeback" zu versuchen, siehe Schumacher.


Heute ist der 1. Tag von dem Rest meines Lebens.

 
Laura
Master
Beiträge: 1.715
Registriert am: 14.03.2011


RE: Die Klitschkos

#11 von peddor, der Rüstersieler ( gelöscht ) , 06.07.2011 22:01

Zitat von Laura

Zitat
Wie sollen sich Boxer (Vitali, Wladimir) noch motivieren, wenn sie nunmehr alles erreicht haben ?!?!?!


Wenn die bewundernswerten Brüder Vitali und Wladimir klug sind, und das sind sie, bestreiten sie noch ein paar Kämpfe und treten dann in allen Ehren endgültig ab. Dann bleiben sie als die Götter des Boxsportes der Nachwelt lange erhalten. Sie sollten auf keinen Fall den Fehler begehen später ein "comeback" zu versuchen, siehe Schumacher.





...sehe und hoffe ich Wort für Wort genauso !!!


Gruß - Peter


"Nichts ist schwieriger im Leben,
und nichts erfordert mehr Charakter,
als im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu stehen
und laut zu sagen: 'NEIN !' "

(Kurt Tucholsky)

peddor, der Rüstersieler

   

Unerwünschte Gäste
Sollte Formel 1-Rennen abgeschafft werden?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor