Ein- und Ausloggen

#1 von GG146 ( Gast ) , 09.06.2011 22:27

hmmm... irgendwas stimmt mit der Software hier nicht


GG146
zuletzt bearbeitet 10.06.2011 18:04 | Top

Ein- und Ausloggen

#2 von Klaus Pfahl , 10.06.2011 00:34

Nö, ich habe keine Probleme damit.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010

zuletzt bearbeitet 10.06.2011 | Top

Ein- und Ausloggen

#3 von Gast , 10.06.2011 00:35

wieso fehlt dann oben mein Nickname?


zuletzt bearbeitet 10.06.2011 18:05 | Top

Ein- und Ausloggen

#4 von Klaus Pfahl , 10.06.2011 00:42

Zitat von
wieso fehlt dann oben mein Nickname?



Hier haben nicht registrierte Gäste die Möglichkeit unerkannt ihre Meinung zu schreiben. Damit der Beitrag einer Person zugeordnet werden kann, ist es empfehlenswert das Feld oben rechts von Benutzernamen auszufüllen.

MfG


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010

zuletzt bearbeitet 10.06.2011 | Top

Ein- und Ausloggen

#5 von GG146 , 10.06.2011 13:05

Zitat von Blitz

Zitat von
wieso fehlt dann oben mein Nickname?



Hier haben nicht registrierte Gäste die Möglichkeit unerkannt ihre Meinung zu schreiben. Damit der Beitrag einer Person zugeordnet werden kann, ist es empfehlenswert das Feld oben rechts von Benutzernamen auszufüllen.

MfG





Ich habe erst sehr spät kapiert, dass ich ausgeloggt war. Zuvor war ich nämlich entsprechend der von mir gewählten Einstellung immer mit Aufruf des Forums automatisch eingeloggt worden. Auch dann, wenn ich zwischenzeitlich den PC heruntergefahren hatte oder der Rooter abgeschmiert war. Gestern war hier aber ein kurzzeitiger Stromausfall, dadurch wird die Einstellung anscheinend aufgehoben, warum auch immer. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wieso ein Rooterabsturz und ein Stromausfall sich hinsichtlich der Forentechnik unterschiedlich auswirken.


 
GG146
Master
Beiträge: 1.622
Registriert am: 24.05.2011

zuletzt bearbeitet 10.06.2011 | Top

Ein- und Ausloggen

#6 von Klaus Pfahl , 10.06.2011 13:29

Ich melde mich wieder, erst muss ich der Sache gründlich nachgehen.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010

zuletzt bearbeitet 10.06.2011 | Top

Ein- und Ausloggen

#7 von Klaus Pfahl , 10.06.2011 18:03

Einstellungen für das Ein- und Ausloggen sind hier nicht möglich. Möchte ein Mitglied eingeloggt bleiben muss die Konfiguration am Browser geändert werden. Wer regelmäßig seine Cookies löscht muss sich neu einloggen. Das ist auch der Fall, wenn der DSL-Router durch Stromausfall oder manuell abgeschaltet wird.

Solange man im Forum umherklickt, wird bei jedem Aufruf das Cookie bzw. die Session erneut z.B. auf 15min gesetzt. Sobald lange kein Klick mehr erfolgt und es erfolgt ein Zugriff nach 16min, ist das Cookie / die Session abgelaufen und ein neuer Login wird erforderlich.

MfG


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010

zuletzt bearbeitet 10.06.2011 | Top

RE: Ein- und Ausloggen

#8 von Lefty ( gelöscht ) , 10.06.2011 19:47

Ich habe kein Problem. Wenn ich einmal eingeloggt bin, bleibe ich es auch über mehrere Stunden. Nach 15 Minuten Untätigkeit verschwinde ich allerdings bei "Mitglieder online" auf der Startseite. Das macht aber nichts.


Lefty

RE: Ein- und Ausloggen

#9 von GG146 , 10.06.2011 20:44

Zitat von Blitz
Einstellungen für das Ein- und Ausloggen sind hier nicht möglich. Möchte ein Mitglied eingeloggt bleiben muss die Konfiguration am Browser geändert werden. Wer regelmäßig seine Cookies löscht muss sich neu einloggen. Das ist auch der Fall, wenn der DSL-Router durch Stromausfall oder manuell abgeschaltet wird.

Solange man im Forum umherklickt, wird bei jedem Aufruf das Cookie bzw. die Session erneut z.B. auf 15min gesetzt. Sobald lange kein Klick mehr erfolgt und es erfolgt ein Zugriff nach 16min, ist das Cookie / die Session abgelaufen und ein neuer Login wird erforderlich.

MfG




Wenn man sich einloggt, erscheint die Frage "eingeloggt bleiben?", die man durch Anklicken eines Feldes bejahen kann. Ich glaube schon, dass das etwas mit der Forensoftware zu tun hat, wenn ein Rooterausfall diese Einstellung nicht ändert, ein Stromausfall aber doch.

 
GG146
Master
Beiträge: 1.622
Registriert am: 24.05.2011


RE: Ein- und Ausloggen

#10 von Klaus Pfahl , 10.06.2011 21:06

An den bemängelten Einstellungen kann ich leider nichts verändern, die sind von der Forensoftware fest vorgegeben.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Ein- und Ausloggen

#11 von Klaus Pfahl , 10.06.2011 21:27

Zitat von GG146
xxx

Doppelte Beiträge kann man hier auch nicht löschen. Das ist nicht gut.



Du kannst aber in dem doppelten Beitrag den Text ändern und dafür "doppelt" schreiben. Dann weiß ich Bescheid und lösche für Dich bzw. andere Mitglieder.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Ein- und Ausloggen

#12 von GG146 , 12.06.2011 22:08

Zitat von GG146
doppelt




Ist immer noch nicht gelöscht. ;)

 
GG146
Master
Beiträge: 1.622
Registriert am: 24.05.2011


RE: Ein- und Ausloggen

#13 von Klaus Pfahl , 12.06.2011 23:35

aber jetzt
dass Mitglieder ihre Beiträge selbst löschen können ist leider nicht vorgesehen, und daran kann ich auch nichts ändern.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


   

Layout des Forums
Am 25. Mai feiern wir den Tag des Handtuchs!

Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor