Beichtgeheimnis vs polizeiliche Ermittlung

#1 von Laura , 08.06.2011 17:33

"Das Beichtgeheimnis ist unverbrüchlich". So formuliert es § 17 Abs. 1 Pfarrdienstgesetz. Mit dem Wort "unverbrüchlich" ist gemeint, dass das Beichtgeheimnis gegenüber jedermann strikt zu wahren ist.
So steht es in "Kirche und Recht".
Sollten Priester bei schweren Verbrechen vom Beichtgeheimnis entbunden werden? Meiner Meinung nach hat die Aufklärung schwerster Verbrechen Vorrang vor dem Seelenheil der Täter.


Heute ist der 1. Tag von dem Rest meines Lebens.

 
Laura
Master
Beiträge: 1.715
Registriert am: 14.03.2011


RE: Beichtgeheimnis vs polizeiliche Ermittlung

#2 von Scheinheilige ( gelöscht ) , 08.06.2011 18:25

Nein, sollte er nicht. Das Beichtgeheimnis verpflichtet den Priester zu dem was ihm in der Beichte anvertraut wird zu schweigen. Ob er dem Beichtenden die Absolution, also die Vergebung erteilt, ist eine andere Sache. Es stimmt nämlich nicht, erst sündigen, dann beichten, und alles ist wieder gut. Denn, ohne Reue keine Vergebung. Wie ernst die kath. Kirche das Beichtgeheimnis nimmt, sieht man daran, dass schon viele Priester lieber gestorben sind, als das Beichtgeheimnis zu verletzen.


Scheinheilige

RE: Beichtgeheimnis vs polizeiliche Ermittlung

#3 von Laura , 09.06.2011 12:43

Da bin ich mir nicht so sicher. Angenommen, ein vermeintlich Schuldiger sitzt wegen Mordes im Gefängnis, und der wahre Schuldige beichtet seine Tat dem Priester. Wie sollte sich der Priester verhalten?


Heute ist der 1. Tag von dem Rest meines Lebens.

 
Laura
Master
Beiträge: 1.715
Registriert am: 14.03.2011


RE: Beichtgeheimnis vs polizeiliche Ermittlung

#4 von Scheinheilige ( gelöscht ) , 09.06.2011 18:59

Auch dann muss der Priester schweigen. Er wird aber unter allen Umständen versuchen den Pönitenten davon zu überzeugen, dass er sich den weltlichen Gerichten stellen soll.


Scheinheilige

RE: Beichtgeheimnis vs polizeiliche Ermittlung

#5 von Gast ( Gast ) , 09.06.2011 21:22

Was ist, wenn der Priester bei Gericht einen Meineid schwört?
Bei Gericht ist jeder Zeuge verpflichtet die Wahrheit zu sagen!
Ob im Gesetz das Beichtgeheimnis verankert ist, weiß ich nicht.
Jedenfalls aber geht Strafrecht vor Kirchenrecht.

Gast

RE: Beichtgeheimnis vs polizeiliche Ermittlung

#6 von Scheinheilige ( gelöscht ) , 09.06.2011 21:43

Dazu wird es in aller Regel nicht kommen. Wer seelsorgerlich etwas erfährt, muss darüber schweigen. Das gilt selbst im Fall einer möglichen Straftat. Das seelsorgerliche Vertrauen muss erhalten bleiben. Personen, die an die Schweigepflicht gebunden sind, dazu gehören auch Ärzte und Rechtsanwälte, würden erst garnicht vor Gericht geladen werden. Sie können sich zu jeder Zeit auf ihr Zeugnisverweigerungsrecht berufen.
Anders ist es, wenn sich Priester selbst strafbar machen, dann müssen die Amtskollegen, falls sie davon Kenntnis haben, als Zeugen aussagen. Das hat dann aber mit der Beichte nichts zu tun.


Scheinheilige

RE: Beichtgeheimnis vs polizeiliche Ermittlung

#7 von Gast , 09.06.2011 22:24

Zitat von Scheinheilige
Dazu wird es in aller Regel nicht kommen. Wer seelsorgerlich etwas erfährt, muss darüber schweigen. Das gilt selbst im Fall einer möglichen Straftat. Das seelsorgerliche Vertrauen muss erhalten bleiben. Personen, die an die Schweigepflicht gebunden sind, dazu gehören auch Ärzte und Rechtsanwälte, würden erst garnicht vor Gericht geladen werden. Sie können sich zu jeder Zeit auf ihr Zeugnisverweigerungsrecht berufen.
Anders ist es, wenn sich Priester selbst strafbar machen, dann müssen die Amtskollegen, falls sie davon Kenntnis haben, als Zeugen aussagen. Das hat dann aber mit der Beichte nichts zu tun.



Ich will das heute nicht mehr detailliert ausführen, aber das Beichtgeheimis ist weiterreichend als die Schweigerechte und -pflichten von Ärzten, Anwälten und nächsten Angehörigen. Nur Priester werden noch nicht einmal verpflichtet, in Kenntnis eines geplanten Verbrechens einen Versuch zu unternehmen, das zu verhindern.


RE: Beichtgeheimnis vs polizeiliche Ermittlung

#8 von Germanicus ( gelöscht ) , 10.06.2011 21:47

Zitat von Gast
Was ist, wenn der Priester bei Gericht einen Meineid schwört?
Bei Gericht ist jeder Zeuge verpflichtet die Wahrheit zu sagen!
Ob im Gesetz das Beichtgeheimnis verankert ist, weiß ich nicht.
Jedenfalls aber geht Strafrecht vor Kirchenrecht.




So sehe ich das auch. Vor allen Dingen hört dort die Schweigepflicht auf, wenn es um Kindesverführung und anderen schweren Verbrechen geht.

Germanicus

RE: Beichtgeheimnis vs polizeiliche Ermittlung

#9 von Scheinheilige ( gelöscht ) , 10.06.2011 23:33

Zitat von Germanicus

Zitat von Gast
Was ist, wenn der Priester bei Gericht einen Meineid schwört?
Bei Gericht ist jeder Zeuge verpflichtet die Wahrheit zu sagen!
Ob im Gesetz das Beichtgeheimnis verankert ist, weiß ich nicht.
Jedenfalls aber geht Strafrecht vor Kirchenrecht.




So sehe ich das auch. Vor allen Dingen hört dort die Schweigepflicht auf, wenn es um Kindesverführung und anderen schweren Verbrechen geht.




Wenn das Beichtgeheimnis aufgeweicht werden würde, wären die Psychiatrien gerammelt voll. Ein Priester ist meistens öfters in der Lage labilen Menschen den Rücken zu stärken.


Scheinheilige

RE: Beichtgeheimnis vs polizeiliche Ermittlung

#10 von Gast ( Gast ) , 10.06.2011 23:56

Warum geht eigentlich jemand, der ein schweres Verbrechen begangen hat zur Beichte?
Das ist doch Heuchelei, er sollte sich lieber irdischen Gerechtigkeit stellen.
Der Beichtgeheimnisparagraph gehört abgeschafft.
Schäuble hat es versucht, ist aber nicht durchgekommen.

Gast

RE: Beichtgeheimnis vs polizeiliche Ermittlung

#11 von Scheinheilige ( gelöscht ) , 12.06.2011 18:54

Die Privatsphäre ist unantastbar, und wir müssen unseren Politikern deutlich machen, dass die Vorratsdatenspeicherung, zu der auch die staatlich verfügte Aufweichung des Beichtgeheimnisses gehört, nicht eingesetzt werden darf. Denn, was wir "Demokratie" und "Vertrauensgesellschaft" nennen, geht so allmählich den Bach hinunter.


Scheinheilige

   

Heute geht die Welt unter!
Die Bibel, der Wein, und die Ablehnung von Alkohol

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor