RE: Vögel in der Käfighaltung

#16 von Germanicus ( gelöscht ) , 21.10.2011 21:59

Manche brauchen einen Sittich, damit sie einen gleichwertigen Gesprächspartner haben.


Germanicus
zuletzt bearbeitet 21.10.2011 21:59 | Top

RE: Vögel in der Käfighaltung

#17 von Laura , 23.10.2011 18:14

Hast wohl damit Erfahrung


Heute ist der 1. Tag von dem Rest meines Lebens.

 
Laura
Master
Beiträge: 1.715
Registriert am: 14.03.2011


RE: Vögel in der Käfighaltung

#18 von maronni , 24.10.2011 18:50

Wenn, dann einen Kakdu...
Und den würde ich bestimmte Wörter lehren..
Das wäre ein Gaudi,wenn einer bei mir klingelt....


immer frei von der Leber weg,
...auch wenn manchen die Galle hoch kommt

 
maronni
Master
Beiträge: 1.203
Registriert am: 31.07.2011


RE: Vögel in der Käfighaltung

#19 von Feivel ( gelöscht ) , 31.10.2011 16:23

Ich habe Chinesische Zwergwachteln und halte die in einem Kaefig und im Sommer haben sie einen Auslauf im Garten. Ich finde das geht weil sie nicht fliegen koennen. Richtige Voegel die fliegen koennen sollten das auch duerfen. Eine großere Voliere sollte dann vorhanden sein.

Feivel

RE: Vögel in der Käfighaltung

#20 von Klaus Pfahl , 31.10.2011 17:50

Wachteln wollte ich mir dieses Jahr kaufen. Leider gibt es bei uns keinen Züchter. In meinem Garten hätte ich Platz für eine große Voillere. Da gibt es doch die Legewachteln, die legen fast jeden Tag ein Ei. Mit 5-7 Hennen käme man gut über die Runden.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Vögel in der Käfighaltung

#21 von Friesenkrabbe , 04.11.2011 20:16

Zitat von maronni
Wenn, dann einen Kakdu...
Und den würde ich bestimmte Wörter lehren..
Das wäre ein Gaudi,wenn einer bei mir klingelt....



Wie traurig!

 
Friesenkrabbe
Matrose
Beiträge: 427
Registriert am: 15.04.2011


RE: Vögel in der Käfighaltung

#22 von maronni , 07.11.2011 11:33

Falsch, Du Krabbe...
wie lustig....!!!


immer frei von der Leber weg,
...auch wenn manchen die Galle hoch kommt

 
maronni
Master
Beiträge: 1.203
Registriert am: 31.07.2011


RE: Vögel in der Käfighaltung

#23 von Friesenkrabbe , 07.11.2011 14:35

Zitat von maronni
Falsch, Du Krabbe...
wie lustig....!!!



Nein, du hast nicht verstanden, weil du die Hintergründe für meine Bemerkung nicht kennst.

Lustig mag es für dich und deine Besucher sein, aber nicht für den Vogel.

Ich möchte aber hierzu keine weitere Aufklärung betreiben,



a) weil es zu umfangreich werden würde - und
b) sich möglicherweise Misstöne einschleichen könnten, die ich des Forenfriedenswillen wegen vermeiden möchte. (ich bin Papageienbesitzerin und -kennerin)

 
Friesenkrabbe
Matrose
Beiträge: 427
Registriert am: 15.04.2011


   

Das Geschäft mit kranken Hunden
Golfen mit Nervenkitzel: Haie im Wasserhindernis

Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor