Melden

#1 von Zaunkönig , 11.02.2011 14:54

Wieso kann man in diesem Forum die Beiträge der anderen nicht melden z.b. wenn sie zu beleidigend werden etc.?

Euer Zaunkönig


Der äußere Glanz hütet das innere Wesen.

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010


RE: Melden

#2 von Sheppard , 11.02.2011 15:04

Weil unser Forum hier ziemlich klein ist und Blitz das ohne sehr gute HTML Kenntnisse nicht ins Template einbauen kann.

lg. Sheppard


"I'm not very good at saying "I'm sorry" or that I'm wrong, possibly because it happens so rarely."

Wie man sich verhält wenn man sich in einer aussichtslosen Situation befindet:
Freuen Sie sich das es das Leben bisher so gut mit Ihnen gemeint hat. Wenn es das Leben bisher allerdings nicht so gut mit Ihnen gemeint hat, was angesichts Ihrer derzeitigen Situation als wahrscheinlicher gilt, freuen Sie sich, dass der Schrecken jetzt ein Ende hat.
(Aus: Per Anhalter durch die Galaxy)

 
Sheppard
Master
Beiträge: 1.177
Registriert am: 29.05.2010


RE: Melden

#3 von Klaus Pfahl , 11.02.2011 18:33

Im Support wird gezeigt, wie die Meldefunktion eingebaut wird. Im Moment ist das auch noch nicht notwendig.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Melden

#4 von Sheppard , 11.02.2011 18:40

Zitat von Blitz
Im Support wird gezeigt, wie die Meldefunktion eingebaut wird. Im Moment ist das auch noch nicht notwendig.



Das ist aber ein altes, das müsste eigentlich umgeschrieben werden und dem neuen Template angepasst werden.


"I'm not very good at saying "I'm sorry" or that I'm wrong, possibly because it happens so rarely."

Wie man sich verhält wenn man sich in einer aussichtslosen Situation befindet:
Freuen Sie sich das es das Leben bisher so gut mit Ihnen gemeint hat. Wenn es das Leben bisher allerdings nicht so gut mit Ihnen gemeint hat, was angesichts Ihrer derzeitigen Situation als wahrscheinlicher gilt, freuen Sie sich, dass der Schrecken jetzt ein Ende hat.
(Aus: Per Anhalter durch die Galaxy)

 
Sheppard
Master
Beiträge: 1.177
Registriert am: 29.05.2010


RE: Melden

#5 von Klaus Pfahl , 11.02.2011 18:46

Den Vorschlag kann man ja im Support-Forum anbringen. Der Hoster ist sehr gefällig und hilfsbereit.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Melden

#6 von Sheppard , 11.02.2011 18:49

Zitat von Blitz
Den Vorschlag kann man ja im Support-Forum anbringen. Der Hoster ist sehr gefällig und hilfsbereit.



Joa. Ich weiß.
Die bieten einen sehr schnellen Support.
http://521212.homepagemodules.de/


"I'm not very good at saying "I'm sorry" or that I'm wrong, possibly because it happens so rarely."

Wie man sich verhält wenn man sich in einer aussichtslosen Situation befindet:
Freuen Sie sich das es das Leben bisher so gut mit Ihnen gemeint hat. Wenn es das Leben bisher allerdings nicht so gut mit Ihnen gemeint hat, was angesichts Ihrer derzeitigen Situation als wahrscheinlicher gilt, freuen Sie sich, dass der Schrecken jetzt ein Ende hat.
(Aus: Per Anhalter durch die Galaxy)

 
Sheppard
Master
Beiträge: 1.177
Registriert am: 29.05.2010

zuletzt bearbeitet 11.02.2011 | Top

RE: Melden

#7 von Klaus Pfahl , 28.08.2011 17:23

Die Meldefunktion ist aktiviert. Wer sich durch einen Beitrag beleidigt fühlt oder ihn für bedenklich hält, kann jetzt ganz unten rechts auf "Thema melden" klicken, und dann erscheint beim Admin oder Mod eine Nachricht, auf die er reagieren kann. Ich hoffe, dass von dieser Funktion nur selten Gebrauch gemacht werden muss.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Melden

#8 von Klaus Pfahl , 28.08.2011 17:33

Würde Jemand so freundlich sein und einen Meldetest machen?


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


RE: Melden

#9 von Waldveilchen , 28.08.2011 18:13

Ich habe gerade deinen Beitrag gemeldet. Ich hoffe es hat funktioniert.

 
Waldveilchen
1.Steuermann
Beiträge: 804
Registriert am: 19.07.2011


RE: Melden

#10 von Klaus Pfahl , 28.08.2011 18:18

Danke hat geklappt. Bei dem Meldetext kann der Grund der Beschwerde eingegeben werden. So ist es besser, als wenn öffentlich ein Mitglied heruntergeputzt wird.
Bei Meldungen dann immer bitte die Beitragnummer angeben.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010

zuletzt bearbeitet 28.08.2011 | Top

RE: Melden

#11 von bernhard44 ( gelöscht ) , 28.08.2011 18:32

Zitat von Zaunkönig
Wieso kann man in diesem Forum die Beiträge der anderen nicht melden z.b. wenn sie zu beleidigend werden etc.?
Euer Zaunkönig



wenn du postings melden mußt, bist du zu weich für ein politikforum. :)

bernhard44

RE: Melden

#12 von Frankensammler , 28.08.2011 19:17

Zitat von bernhard44

Zitat von Zaunkönig
Wieso kann man in diesem Forum die Beiträge der anderen nicht melden z.b. wenn sie zu beleidigend werden etc.?
Euer Zaunkönig



wenn du postings melden mußt, bist du zu weich für ein politikforum. :)





Denn :

Was uns nicht umbringt,- macht uns hart !

Gelobt sei,- was uns hart macht.....

Frankensammler  
Frankensammler
Klabautermaenneken
Beiträge: 28
Registriert am: 28.08.2011


RE: Melden

#13 von Waldveilchen , 28.08.2011 20:37

Ist das eine gute Ausrede um unfreundlich sein zu können?

Hart sein bedeutet nicht, dass man jede arrogante Demütigung hinnehmen muss.

 
Waldveilchen
1.Steuermann
Beiträge: 804
Registriert am: 19.07.2011


RE: Melden

#14 von Gast ( Gast ) , 28.08.2011 21:03

Passiert doch hier nicht, also zur Zeit überflüssig.
Unter guten Politikschreibern wird es immer gelegentlich etwas härter zugehen.
Das muß man ertragen können, auch wenn man eine andere Meinung hat.
Außer man ist nur auf
Wald und Wiese aus.
Wobei natürlich auch Wald und Wiese seine Reize hat.
Beides nebeneinander müßte gehen.

Gast

RE: Melden

#15 von Klaus Pfahl , 28.08.2011 21:16

Ist doch für jeden Geschmack etwas da.


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.171
Registriert am: 07.03.2010


   

Gratulation
so ,nun ham wir den salat

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor