RE: komasaufen

#16 von Mimi , 11.01.2011 03:01

Komasaufen kann nicht wirklich Spass machen. Es sterben jedesmal massig Gehirnzellen ab und viele wissen nicht, ob sie Männlein oder Weiblein sind. In den meisten Fällen wird es oberpeinlich, und man würde sich am liebsten einen Strick nehmen. Kinder von Alkoholikern werden zunehmend in die Rolle eines
Erwachsenden gedrängt und sind am schlimmsten betroffen. Da meint man dann, Kinder haften für ihre
Eltern.


 
Mimi
Klabautermaenneken
Beiträge: 6
Registriert am: 10.01.2011

zuletzt bearbeitet 11.01.2011 | Top

RE: komasaufen

#17 von Proconsul48 , 11.01.2011 09:51

Wir "Normalbürger" machen uns gar keine Vorstellung,wie oft das Koma-Saufen vorkommt...

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.175
Registriert am: 12.12.2010


RE: komasaufen

#18 von Zaunkönig , 11.01.2011 21:19

Zitat von Proconsul48
Wir "Normalbürger" machen uns gar keine Vorstellung,wie oft das Koma-Saufen vorkommt...


Jedenfalls zu oft.
Die müsste man mal disziplinieren. Da mangelt es an der Erziehung.

Euer Zaunkönig


Der äußere Glanz hütet das innere Wesen.

 
Zaunkönig
2.Steuermann
Beiträge: 776
Registriert am: 22.03.2010


RE: komasaufen

#19 von Proconsul48 , 11.01.2011 22:29

Stimmt! Und am falschen Vorbild-Verhalten der Eltern...der Umgang mit Alkohol vor den Augen der Kinder u Jugendlichen privat und in Lokalen ist unverantwortlich!!

 
Proconsul48
Master
Beiträge: 2.175
Registriert am: 12.12.2010


   

Viele Deutsche legen Weihnachtsgeld auf die hohe Kante
GEMA fordert von Kitas Kinderlieder-Gebühr

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor