RE: Iran nimmt erstes AKW in Betrieb

#1 von Isis ( gelöscht ) , 15.08.2010 12:25

Zitat
Iran nimmt erstes AKW in Betrieb

Das AKW Buschehr soll ans Netz.

TEHERAN. Mit einem großen Eröffnungsfest will der Iran am 21. August das erste Atomkraftwerk in Buschehr am Persischen Golf in Betrieb nehmen. Ungeachtet des Atomstreits zwischen der internationalen Gemeinschaft und Teheran will Russland das AKW mit Kernbrennstoff bestücken.

Das iranische Atomprogramm sorgt seit Jahren für Verstimmung mit dem Westen. Zahlreiche Länder, allen voran die USA, beschuldigen den Iran, unter dem Deckmantel der friedlichen Nutzung von Kernenergie Atombomben zu bauen. Teheran bestreitet das.

Der Bau der Atomanlage in Bushehr war noch vor der iranischen Revolution im Jahr 1979 vom deutschen Siemens-Konzern begonnen, im Zuge des irakisch-iranischen Kriegs 1980 aber eingestellt worden. 1994 nahmen russische Ingenieure das Projekt wieder auf. „Technische Probleme“ verzögerten jedoch das Hochfahren.


http://www.nachrichten.at/nachrichten/po...k/art391,442579



Warum sollen die Perser kein Atomkraftwerk haben? Der Reaktor hat mit dem angeblichen Atomwaffenprogramm nichts zu tun! Keinem Land der Welt ist es verboten, Atomkraftwerke zu errichten. Zudem hat Russland zugesagt, die verbrauchten Brennstäbe zurückzunehmen. Bei der Inbetriebnahme also von einer Provokation zu sprechen, ist reine Stimmungsmache.


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Isis
zuletzt bearbeitet 17.12.2010 18:07 | Top

RE: Iran nimmt erstes AKW in Betrieb

#2 von Hans ( gelöscht ) , 15.08.2010 12:44

Selbst wenn der Iran im Besitz von Atomwaffen wäre, würde ich es für unvorstellbar halten, dass diese Waffen zum Einsatz kämen. Das wäre für den Iran Selbstmord, und das wissen die Mullahs auch.

LG
Hans


Hans

RE: Iran nimmt erstes AKW in Betrieb

#3 von Vingilot ( gelöscht ) , 15.08.2010 13:09

Zitat von Hans
Selbst wenn der Iran im Besitz von Atomwaffen wäre, würde ich es für unvorstellbar halten, dass diese Waffen zum Einsatz kämen. Das wäre für den Iran Selbstmord, und das wissen die Mullahs auch.

LG
Hans



Sollte man meinen.
Andererseits gibt es auch etwas, dass man "Selbstmordattentäter" nennt,
und wenn so ein geisteskranker Fanatiker zufällig Staatspräsident ist ...
Ich persönlich traue dem lieben Ahmadinedschad durchaus so eine "Märtyrertat" zu.


Wir wandern unter Bäumen weit vom Meer,
jedoch das Sternenlicht,
des Westens, wir vergessen's nicht.

Vingilot
zuletzt bearbeitet 15.08.2010 13:10 | Top

RE: Iran nimmt erstes AKW in Betrieb

#4 von Klaus Pfahl , 15.08.2010 18:18

Ich vermute einmal, daß der Mossad Spitzel in der iranischen Administration hat und über alle Pläne bestens informiert ist. Bei einem geplanten Atomangriff würden die Israelis präventiv fürchterlich zuschlagen.

Der Mossad hat sogar Agenten, die im Glauben sind für die Palästinenser zu spionieren.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Iran nimmt erstes AKW in Betrieb

#5 von Hans ( gelöscht ) , 15.08.2010 20:01

Ich glaube es auch nicht, dass jemals wieder zu Atomwaffen eingesetzt werden. Die Bilder von Hiroshima und Nagasaki waren Abschreckung genug. Diese hatten auch die Russen und Amerikaner im Kalten Krieg vor dem Einsatz bewahrt.

LG
Hans


Hans

RE: Iran nimmt erstes AKW in Betrieb

#6 von lei , 16.08.2010 12:09

eure aroganz ist unglaublich.

zunächst ist es jedem land der erde erlaubt friedlich kernenergie zu nutzen.

keiner würde den usa verbieten, kernenergie zu nutzen, obwohl sie, die grade so laut schreien,
atomwaffen gegen die japanischen zivielbevölkerung eingesetzt hat.
obwohl sie beim ersten abwurf gesehen haben, was diese bombe für verherende folgen hatte
haben sie eine zweite bombe gezündet.

nordkorea hat auch die atombombe.
in asien ist die aufregung nicht mal halb so groß wie ausgerechnet in palästina.

das der iran ausgerechnet eine atombome bauen will, ist nicht nachvollziehbar,
da es für den iran ein leichtes ist, eine schmutzige bombe zu bauen.

auch hier sind die usa vorreiter mit ihrer uranmunition, die sie im irak eingesetzt haben.

 
lei
Master
Beiträge: 1.244
Registriert am: 05.07.2010


RE: Iran nimmt erstes AKW in Betrieb

#7 von Klaus Pfahl , 16.08.2010 12:51

@lei
Atomwaffen gehören nicht in die Hände eines totalitären Regimes. Solange der Irre aus Teheran mit seinem Mullahregime keine Gelegenheit ausläßt Israel zu bedrohen, und er sich weigert Kontrolleure in sein Land zu lassen, darf der Iran nicht in den Besitz von Atomwaffen kommen. Der Iran sollte und kann für die Energiegewinnung Reaktoren bauen, aber keine Typen, die waffenfähiges Material als Abfallprodukt haben ("Schneller Brüter").

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Iran nimmt erstes AKW in Betrieb

#8 von lei , 16.08.2010 13:17

Zitat von Blitz
@lei
Atomwaffen gehören nicht in die Hände eines totalitären Regimes. Solange der Irre aus Teheran mit seinem Mullahregime keine Gelegenheit ausläßt Israel zu bedrohen, und er sich weigert Kontrolleure in sein Land zu lassen, darf der Iran nicht in den Besitz von Atomwaffen kommen. Der Iran sollte und kann für die Energiegewinnung Reaktoren bauen, aber keine Typen, die waffenfähiges Material als Abfallprodukt haben ("Schneller Brüter").

Gruß
Blitz



@blitz,

ihnen ist sicher entgangen, daß internationale atomkontrolleure auch in israel unerwünscht sind.

 
lei
Master
Beiträge: 1.244
Registriert am: 05.07.2010


RE: Iran nimmt erstes AKW in Betrieb

#9 von Klaus Pfahl , 16.08.2010 13:23

Israel befindet und befand sich seit der Staatsgründung, die von der UNO abgesegnet wurde, stets in der Defensive. Abgesehen von den innerstaatlichen Konflikten mit den Palästinensern, hat Israel noch kein Land mit der Vernichtung gedroht.

Gruß
Blitz


Die Erinnerungen verschönern das Leben,
aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

 
Klaus Pfahl
Admin
Beiträge: 7.167
Registriert am: 07.03.2010


RE: Iran nimmt erstes AKW in Betrieb

#10 von lei , 16.08.2010 13:24

Zitat von Blitz
Israel befindet und befand sich seit der Staatsgründung, die von der UNO abgesegnet wurde, stets in der Defensive. Abgesehen von den innerstaatlichen Konflikten mit den Palästinensern, hat Israel noch kein Land mit der Vernichtung gedroht.

Gruß
Blitz



@blitz, das ist eine andere schiene.

 
lei
Master
Beiträge: 1.244
Registriert am: 05.07.2010


RE: Iran nimmt erstes AKW in Betrieb

#11 von Vingilot ( gelöscht ) , 16.08.2010 13:27

Zitat von lei
das der iran ausgerechnet eine atombome bauen will, ist nicht nachvollziehbar,
da es für den iran ein leichtes ist, eine schmutzige bombe zu bauen.



Also mit anderen Worten:
Wenn ein aggressives Kind in der Sandkiste die anderen Kinder mit einer Blechschaufel bedroht und einem davon ungeschminkt sagt, es würde ihm bei erster Gelegenheit den Schädel zertrümmern, dann ist jegliche Aufregung völlig unverständlich, wenn eben dieses aggressive Kind danach strebt, sich einen geladenen Revolver zuzulegen ...,
weil's eh schon egal ist?

Bestechende Logik!


Wir wandern unter Bäumen weit vom Meer,
jedoch das Sternenlicht,
des Westens, wir vergessen's nicht.

Vingilot

RE: Iran nimmt erstes AKW in Betrieb

#12 von lei , 16.08.2010 13:43

Zitat von Vingilot

Zitat von lei
das der iran ausgerechnet eine atombome bauen will, ist nicht nachvollziehbar,
da es für den iran ein leichtes ist, eine schmutzige bombe zu bauen.



Also mit anderen Worten:
Wenn ein aggressives Kind in der Sandkiste die anderen Kinder mit einer Blechschaufel bedroht und einem davon ungeschminkt sagt, es würde ihm bei erster Gelegenheit den Schädel zertrümmern, dann ist jegliche Aufregung völlig unverständlich, wenn eben dieses aggressive Kind danach strebt, sich einen geladenen Revolver zuzulegen ...,
weil's eh schon egal ist?

Bestechende Logik!




@vigilot,

sie gehen davon aus, daß der iran eine atombombe bauen will.

wer will dem iran verbieten die kernkraft friedlich zu nutzen?
ob eine atombombe "gebaut" wird, ist zunächst eine reine vermutung.
in den medien wird immer wieder behauptet, daß der iran eine bombe baut,
den beweis bleiben sie uns schuldig.

 
lei
Master
Beiträge: 1.244
Registriert am: 05.07.2010


RE: Iran nimmt erstes AKW in Betrieb

#13 von Vingilot ( gelöscht ) , 16.08.2010 14:22

Wenn ich dem Kind in der Sandkiste nicht traue, weil es beispielsweise mit dem Mord an einem anderen Kind droht, dann brauche ich keinen Beweis dafür, dass sich das aggressive Kind einen Revolver zulegen will. Ich setze auch ohne diesen Beweis vorsorglich alles daran, dass es keinen bekommen kann.
Der Beweis für seine Aggression reicht für eine solche Vorsichtsmaßnahme völlig aus.

Würden sie denn als Vater anders handeln?


Wir wandern unter Bäumen weit vom Meer,
jedoch das Sternenlicht,
des Westens, wir vergessen's nicht.

Vingilot

RE: Iran nimmt erstes AKW in Betrieb

#14 von lei , 16.08.2010 14:27

Zitat von Vingilot
Wenn ich dem Kind in der Sandkiste nicht traue, weil es beispielsweise mit dem Mord an einem anderen Kind droht, dann brauche ich keinen Beweis dafür, dass sich das aggressive Kind einen Revolver zulegen will. Ich setze auch ohne diesen Beweis vorsorglich alles daran, dass es keinen bekommen kann.
Der Beweis für seine Aggression reicht für eine solche Vorsichtsmaßnahme völlig aus.

Würden sie denn als Vater anders handeln?



@vingilot,

hat der iran irgend jemanden geroht?
die usa glaubt, daß der iran droht.

zunächst ist fact, daß der iran ein kernkraftwerk zur friedlichen nutzung baut.
alles andere ist zunächst spekulation.

 
lei
Master
Beiträge: 1.244
Registriert am: 05.07.2010


RE: Iran nimmt erstes AKW in Betrieb

#15 von Vingilot ( gelöscht ) , 16.08.2010 14:30

Zitat von lei

@vingilot,

hat der iran irgend jemanden geroht?



Allerdings, werter lei.
Mehrmals sogar.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,484854,00.html


Wir wandern unter Bäumen weit vom Meer,
jedoch das Sternenlicht,
des Westens, wir vergessen's nicht.

Vingilot

   

Australien

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Javascript Uhr
Aktueller Kalender
Xobor Forum Software von Xobor